Übelkeit seit der Kindheit. Bitte um Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast eine Angsstörung; ich auch. Ich bin schon lange beim Psychologen und das hilft mir. Ich hätte schon früher zum Psychologen gehen sollen. Und du solltest es auch tun, denn so mit etwas sollte schnell geholfen werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem Arzt und vielleicht auch zu einem Psychologen. Ich bin selber keine Ärztin/Biologin, aber vielleicht sind deine Nervositätshormone anders gesteuert und haben eine enorm hohe Wirkung auf deinen Magen. Das heißt statt einem Aufregungskribbeln entsteht dann sofort Übelkeit. Also ich finde das klingt plausibel aber ich denke das ist falsch xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?