Übelkeit, Rülpsen, übler geruch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was Schlechtes gegessen, Nahrungsmittel, die lange im Magen liegen und zu hastig gegessen, gekochte Eier? All das kann dafür sorgen, dass einem übel ist und man einen schlechten Gschmack im Mund hat.

Nimm mal zwei Esslöffel Heilerde auf ein großes Glas Wasser, trinkt heute nur Fencheltee und iss später nur Reis mit Kräutern oder Zwieback, was leicht Verdauliches halt. Das gibt sich hoffentlich wieder.

lg Lilo

Luft aus dem Verdauungstrakt ist immer mit üblem Geruch verbunden ;)

Wenn du aufstößt, dann strömt eben der Geruch von halb--verdautem aus deinem Mund. 

Mach dir keine Gedanken und versuch, das nicht jedem, der vorbei kommt, entgegenzublasen, dann gibt sichs hoffentlich wieder.

Gute Besserung. Du kannst ja mal was für den Magen aus der Apotheke holen. 

Du hast was gegessen, was Du nicht verträgst oder was verdorben war.

vielleicht Hodenkrebs

valvaris 29.11.2016, 12:40

Nur, wenn er die Hoden dann auch gegessen hat oder die von unten in den Magen gewandert sind.

1
H3ntaiS3npai 29.11.2016, 12:47
@valvaris

Ja durch einen schlag oder stoß in den Intimbereich können die Hoden hochrutschen.

0
krasniqi12345 29.11.2016, 15:54

Sowas hab ich aber nicht erwähnt.

0

Was möchtest Du wissen?