Übelkeit, Rauchen.

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist doch eine gute Gelegenheit, das Racuhen ganz sein zu lassen,wird immer teurer, lässt die Haut schneller altern, verfärbt Zähne und Finger, man selbst und die Klamotten riechen wie ein voller Aschenbecher, von Lungen-,Kehlkopf- und Zungenkrebs gar nicht erst zu sprechen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du etwas schlechtes gegessen hast hat das ja nichts mit dem Rauchen zu tun:) Eigentlich würde ich sagen warte liber bis die bauchschmerzen weg sind aber da ich selbst rauche weiss ich das das nicht so einfach ist. Wenn du der meinung bist das es dir gut geht dann mach nur. Das erbrechen hatte ja nichts mit dem rauchen zu tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutz doch die Gelegenheit und hör ganz damit auf. Du sparst viel Geld und tust deiner Gesundheit auch eine großen Gefallen damit:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von India0970
03.12.2013, 14:18

Meinst auch nur du

0

das ist der erste und beste Weg zur Nichtraucherin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst es auch einfach ganz lassen. zwingt dich doch keiner dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon wieder ans Rauchen denkst, dann kann es dir nicht schlecht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du sollst die gelegenheit nutzen nicht mehr zu rauchen, deine gesundheit ist das kostbarste was du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchs rauchen wird dir dan erstrecht schwindelig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?