Übelkeit ohne Erbrechen geht und kommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, sowas gibt es. Manchmal hilft es dann, wenn es zu unangenehm ist, ein Erbrechen zu fördern, damit man sich körperliche und kopfmässige erleichterung verschafft 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt, der kann den Grund dafür herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerGirl15
11.01.2016, 13:15

Ich war schon beim Hausarzt der hat mir dann Tabletten gegeben die haben aber auch nur 2-3 Tage geholfen. Dann eine Magenspiegelung aber da kam auch nichts raus. 

0

Aha   !

Eine Aneinanderreihung von Wörtern mit Fragezeichen ergibt noch keine Frage. Kannst du vollständige und verständliche Sätze mit Hintergrundinformationen schreiben??? Wenn du dir keine Mühe mit der Fragestellung gibst, geben sich die Nutzer auch keine Mühe mit einer Antwort. Bedenke, dass DU etwas von uns willst, nicht wir von dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerGirl15
11.01.2016, 13:14

Sorry hab versucht die fragte auf dem handy zu schreiben hat aber irgenwie nicht funktioniert. Jetzt hab ich es ausführlicher geschrieben.

0

Magen oder darmspiegelung machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerGirl15
11.01.2016, 13:32

Ja hab ich 

0
Kommentar von selinateuber
12.01.2016, 01:32

Ok hmm hast viel Stress oder Ärger sorgen oder sonstwas kann auch was psychisches sein

0

Was möchtest Du wissen?