Übelkeit nach zwei großen Zügen an einer Zigarette

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wunderst Dich nicht mehr, wenn Du liest, was für Zeugs Du damit inhaliert hast. - Google dazu mit

infantologie rauchen inhaltsstoffe

und mit

raucherportal krankheiten

Wie sehr giftig Tabakrauch ist, zeigt Dir auch, wenn Du googelst mit

passivrauchen wikipedia

Wenn sogar Menschen am sogenannten Passivrauch krank werden und sogar sterben, nur weil der Tabakrauch in der Luft hängt und wir Menschen immer atmen müssen, wird klar: Wenn man ganz direkt das Zeugs in die Lungen zieht, ist das wirklich sehr giftig.

.

Vermutlich weißt Du gar nicht, dass Du Dich mit jeder Zigarette, die Du rauchst, mitschuldig machst am Leid von Kindern, die auf Tabakplantagen arbeiten müssen. - Sieh Dir diese hervorragende Dokumentation an:

Kinderarbeit beim Tabak: Leiden für Raucher

.

Dieses Video zeigt, was genau Rauchen mit der Lunge und überhaupt mit dem Körper macht.

Es zeigt Dir somit auch, Du hilfst Deinem Körper enorm, indem Du mit der Qualmerei aufhörst:

.

Das ist ja auch der Grund, warum es inzwischen so viele Nichtraucherschutzgesetze gibt (die aber immer noch nicht ausreichen), und warum im Jugendschutzgesetz steht, dass Minderjährige nicht rauchen dürfen.

hallo ja das ist normal im normalfall ist in 20-30 minuten wieder alles in ordnung, wenn nicht, trinke einen tee, geh schlafen und mach das nicht noch mal LG

Also, zuerst einmal, lass die Raucherei zukünftig sein. Wie Du siehst, bekommt Dir das nicht.

Geh erst einmal an die frische Luft. Wenn alles nicht hilft, ab zum Notdienst. Medikamentös können die da was machen.

Frische Luft ist gut und dann nicht mehr rauchen

hinlegen und ausruhen und viel trinken!

tja einfach im moment gar nix, nikotin gehört zuden stärksten nervengiften überhaupt ....

NIE WIEDER RAUCHEN!!!

lass dir das eine Lehre sein.

Dein Koerper wehrt sich gegen die Gifte die du ihm zugefuegt hast.

Was möchtest Du wissen?