Übelkeit nach Stunden nach Süßigkeiten, wieso?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Zucker ausscheidet, soll dich der Hausarzt mal zum Internisten überweisen und dort Atemtests auf z.B. Fructoseintoleranz oder Sorbitintoleranz oder eine ander Nahrungsmittelunverträglichkeit.

ich denke, dass du dir das großteils einbildest ;)

vermutlich liegt es an dem zuckerfreien eistee...der zucker wird durch süßstoff ersetzt und der ist ziemlich ungesund und führt in großen mengen zu magenprobemen...

Das war aber auch schon so als ich nur Wasser trank dasist ja das Problem denn Wasser trinke ich ja auch so viel und mir wird so schnell übel von süßigkeiten.

0

die abmagerugskur die du machst ist der wurzel des übels...gesundes abnehmen geht anders...voll mit süssigkeiten pumpen, weil du hunger hast, ist völlig falsch...

Was möchtest Du wissen?