Übelkeit, kopfschmerzen, rückenschmerzen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Rückenschmerzen können eine andere Ursache haben als die mit Übelkeit verbundenen Kopfschmerzen. Bitte Deinen Hausarzt um eine Überweisung zum Orthopäden wegen des Rückens.

Die Kopfschmerzen könnten eine leichte Migräne sein. Da findest Du hier gute Empfehlungen: http://www.gutefrage.net/frage/was-kann-man-gegen-migraene-bei-wetterumschwung-machen#answer35364217

Es gibt vielfältige Ursachen für Migräne und ähnliche Störungen: Durchsuche mal Deine Küche nach Fertigprodukten, die den Geschmacksverstärker Glutamat E 620- 625 enthalten. Auf der Packung steht: Mono-natrium-glutamat oder Di-natrium-glutamat. Das ist ein Nervenerregungsstoff, der im Mund die Geschmacksnerven erregt, geschluckt wird, auf dem Blutweg ins Gehirn gelangt und eine anhaltende Übererregung von Gehirnzellen bewirkt. Folgen: Kopfschmerzen, Migräneanfälle mit Übelkeit und manchmal auch Erbrechen.

Vielen Fertigsuppen, Fertigsoßen, Streuwürzen, China-Food, Kartoffel-Chips und Salz-Knabbereien sowie Wurst, Räucherlachs und gefrorenem Hähnchenfleisch und Putenfleisch wird der Geschmacksverstärker zugesetzt. Bei Wurst und Fleisch fehlt häufig die Deklaration. Die Folgen treten erst am nächsten Tag ein, wenn man nicht mehr daran denkt, dass man so etwas gegessen hat. Das ganze Zeug wegwerfen und nichts mehr davon kaufen.

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/42528/Migraene-Gen_Warum_Glutamat_eine_Migraene_ausloesen_kann.htm

0

du wirst zuwenig trinken und wenig Sport machen, also los bewegung mindert Kopf-und Rückenschmerzen, regelmäßig essen und viel trinken.

bei Rückenschmerzen und Kopfschmerzen vielleicht wegen falscher Haltung z. B am PC.

Vielleicht hast Du den Winter über,wo man doch mehr sitzt und nascht, viel Gift in Deinen Körper eingelagert. Das muß jetzt raus - man spricht ja nicht umsonst von Frühjahrskuren! Im Bindegwebe sitzt viel fest, das da gar nicht hingehört.

Trinke viel Leitungswasser, stündlich eine große Tasse, iß viel rohes Obst und Gemüse, meider eher Fleisch und Milchprodukte, dann wird es Dir bald besser gehen. Geh auch täglich raus, eine Stunde Bwegung an Luft und Licht sollte man schon haben!

Zu gut Deutsch: mindestens 70% aller Deutschen müssten jetzt diese Symptome aufweisen...

0

Geh zum Arzt. Wir sind weder Hellseher noch kann irgendjemand eine derartige Ferndiagnose stellen.

aber man kann manches ahnen, und weil es grad die Zeit dafür ist, sollte man das mal probieren! Falsch machen kann man da nichts mit unsern Tips.

0
@icecruiser

Doch - denn eine falsch behandelte Krankheit wird nunmal nicht besser.

0

dem stimme ich zu...gehe zum Arzt, nicht auf die lange Bank schieben...

0

Was möchtest Du wissen?