Übelkeit, Kopfschmerz, Zusammenprall am Kopf

1 Antwort

Ab in die nächste Notaufnahme !!! Klingt auf jeden Fall nach einer Gehirnerschütterung, kann aber auch noch ein Problem von der Halswirbelsäule sein. Das kann man aber nur in der Notaufnahme festlegen.

Ich habe seit 1 jahr Übelkeit und es wird immer stärker habe nun immer das Bedürfnis mich zu übergeben seit 2 Wochen habe ich auch Kopfschmerzen?

...zur Frage

Pochende Kopfschmerzen, Zähne knirschen , morgens „rote Nasenexistenz?

Hey alle zusammen,

ich hab da ein Problem was mich beunruhigt.

Seit Wochen hab ich diese krassen Kopfschmerzen, die heftig weh tun und pochen. Nachts knirsche ich meine Zähne und kann nicht aufhören

Morgens stehe ich auf kriege kaum Luft, hab ne volle Nase und sobald ich sie putze nur Blut.

Kriege zwischen durch tagsüber leichten Schwindel. Mein Arzt Termin ist nächste Woche und meine Gedanken gehen mir nicht aus dem Kopf..

kann mir da jemand sagen worum es sich hier eventuell handelt?

...zur Frage

Starke kopfschmerzen, lautes piepen im Kopf, Schwindel, Übelkeit, Sehstörung, starken druck im Kopf?

Beim leichten bis etwas stärkeren kopfschütteln tut mir der Kopf noch mehr weh und alles wird stärker als ob in meinem Schädel eine fette entzündung oder so wäre ..

Wovon kommt das alles? Ärzte hoffnungslos wollen ja doch keinem helfen. Was kann ich tun ich verzweifle langsam..

...zur Frage

Sonnenstich - arbeitsunfähig?

Hallo zusammen

Hatte am Wochenende einen leichten Sonnenstich (Kopfschmerzen, Übelkeit ect.)

Soll ich nun trotz (nur noch leichten) Kopfschmerzen arbeiten gehen und riskieren, dass es mir am Abend wieder schlechter geht, oder geht das in Ordnung wenn ich einen Tag zuhaise bleibe und mich ausruhe??

Lg

...zur Frage

Kopf gestoßen, erst Kopfschmerzen jetzt Übelkeit. Was tun?

Ich hab mir beim aufstehen den Hinterkopf "leicht" am Bücherregal gehauen und eine 4cm Beule bekommen. Ich bin dann duschen gegangen usw doch dabei kam dann so eine Art Druck-Kopfschmerz in der Rechten Hälfte dazu. Ich kühlte danach meinen Hinterkopf und die Beule wurde kleiner nur der Kopfschmerz blieb und ich legte mich erstmal hin.

Das ist nun 7 Stunden her und mein Kopf fühlt sich mitlerweile wie in Watte gepackt ein. und eben als ich Aufgestanden bin wurd mir voll übel. Das ist doch nicht normal oder? Hatte jemand schonmal sowas? Was kann ich tun?

...zur Frage

übelkeit, kopfschmerzen, frieren, schüttelfrost

guten morgen ich habe bereits seit gestern starke kopfschmerzen und dazu phasenweise übelkeit, mal stärker mal schwächer, die auch immernoch vorhanden sind. gestern abend kam noch schüttelfrost dazu. hab dan die ganze nacht gefroren, auch jetzt ist mir noch ziemlich kalt, wenn ich nicht unter der dicken Bettdecke liege. Fieber hab ich keins, 36,5. Haat jemand eine idee, was das sein könnte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?