Übelkeit durch zu späte Einnahme von Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nebenwirkungen können auch erst nach drei Jahren auftreten. Dein Körper verändert sich schließlich ständig. Somit kannst du dann auch eine Pille plötzlich nicht mehr vertragen, die dir sonst immer so gut tat. Mit der Einnahmezeit hat deine Überlkeit aber sicher nichts zutun. Ich würde mal beim Frauenarzt nachfragen und vielleicht nochmal die Pille wechseln. Des weiteren musst du natürlich beachten, dass du die Pille nicht später als 12 Std einnehmen darfst, da sonst keine Sicherheit mehr gewährleistet ist.

Nebenwirkungen kann man immer haben.

Es kann von der Pille kommen, muss aber nicht.

Gerade wenn du in der alten Packung die Pille immer abends genommen hast, dürftest du davon eigentlich früh keine Übelkeit bekommen.

Wenn du die Pille über zwölf Stunden später genommen hast ist der Schutz übrigens nicht mehr vorhanden.

Was möchtest Du wissen?