Übelkeit Blähungen Bauchweh Erbrechen. Artzt kann nichts feststellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vertraue mal der Natur die hilft oft da wo andere Sachen nicht mehr Helfen.

Du solltest mal deinen Darm Sanieren am besten mit 100% Pflanzlich/Vegan ich kann dir DaRei Fit empfehlen esse 5 g täglich mit dem Frühstück ca 6 Wochen land und dein Darm ist wie neu.

Ist kein Abführmittel es saniert und aktiviert ohne lästige Begleiterscheinungen.......( Abführmittel)

Apotheke Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antikopierer
29.07.2016, 13:11

Danke gerne geholfen.

0

Wenn körperlich bereits alles abgeklärt wurde, liegt es (fast) nahe dass deine Beschwerden eine psychische Ursache haben, zumal sie fast zeitgleich mit deinem Ausbildungsbeginn, auftraten.

Das passiert sehr oft auch unbewusst- auch wenn scheinbar alles ok ist - deine Ausbildung super läuft ect.- ist es doch eine Umstellung.

Mein Tipp wäre:

Versuche dich- neben der Ausbildung- abzulenken und nicht sooft an deine Beschwerden zu denken....( ist manchmal leicht daher gesagt ;-)

z.B. mit Sport, Freunde treffen, rausgehen, in einem Verein ect.

Lg und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, es ist super schwer eine
Vermutung zu treffen. Aber ich würde vielleicht alternativ zum Arzt einen
Heilpraktiker konsultieren. Ich gehe auch zu einem Heilpraktiker und lasse
gelegentlich eine umfassende Darmreinigung durchführen. Vielleicht ist das auch
etwas für dich. Ansonsten habe ich inzwischen meine Sitzhaltung auf der
Toilette verändert. Ich habe einfach festgestellt, dass man sich in der
gehockten Sitzhaltung viel effizienter entleeren kann. Die Darmentleerung
erfolgt bei mir auf der Toilette mit so einem praktischen Hocker aus
Kunststoff. Seit ich bewusst für meinen Stuhlgang hocke, habe ich viel seltener
einen gereizten Darm. Also Blähungen und Bauchweh treten viel seltener akut
auf. Mit der Hocke lassen sich auch andere Darmgeschichten behandeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mh klingt für mich ein wenig nach einer Helicobacter Pylori-Infektion. Hatte ich auch schon und die Sympthome waren dieselben, zusätzlich noch Sodbrennen. Am besten mal Termin für eine Magenspiegelung machen.

Kann natürlich auch nur unbewusster Streß wegen der neuen Ausbildung sein (auch wenn du sagst du bist zufrieden).

Gute Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?