Übelkeit beim zocken

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Begriff Spielübelkeit oder englisch Gaming Sickness (englisch etwa "Übelkeit durch Spielen") bezeichnet ein Gefühl der Übelkeit, das durch das Spielen von Computerspielen hervorgerufen wird. Manchmal wird hierfür auch der allgemeinere Begriff Motion Sickness verwendet.

Insbesondere schnelle Actionspiele, bei denen der Spieler virtuell in die Person des Kämpfers schlüpft (Ego-Shooter) gelten als Auslöser. Ursache ist eine Täuschung oder Irritation der Sinnesorgane durch unvereinbare widersprüchliche Information. Das Auge nimmt eine wilde Bewegung wahr, aber der Betroffene spürt, dass er still auf dem Stuhl sitzt. Das Gehirn will die Muskulatur notfallmäßig zu Kampf und Flucht stimulieren, schüttet die notwendigen Stresshormone aus - und bekommt die Rückmeldung, dass gar nichts passiert. Eine solche Verwirrung löst starke Angst aus, die zur psychosomatischen Reaktion von Übelkeit und Erbrechen führt.

Wikipedia: Gaming Sickness

du isst zu viele süßigkeiten !? wahscheinlich hast du prblem mitm magen. der wird zu sehr zusammen gedrückt. setz dich mal anders hin. so ein stuhl, auf dem man so halb kniet, wäre auch ne option, daß es sich bessert

Was zockste denn?? Wenns Egoshooter oder so sind, kann das Stress auslösen, mach mal ne Pause (1-2 Wochen) und versuchs danach noch mal.

Das sind ganz sichere Vorzeichen dafür das du etwas weniger Zeit am Pc verbringen solltest Nimm diesen Ratschlag ernst!!

Es ist nicht nur beim zocken, auch wenn ich Musik höre , im Internet surfe, chatte ,etc.

du solltest dich besser mal öfter auf die couch legen, als nur vorm pc zu hocken - (so wie ich ;-) )

0

Tut mir Leid ich esse auch keine Süßigkeiten , oder bekomme Stress, etc.

Vllt lösen die verschiedenen Farben was bei dir aus ... les mal das handbuch von deinem Bildschirm da steht sowas drin ...

Wechsel mal deine Games.Vielleicht liegt es daran.

Was möchtest Du wissen?