Übelkeit beim Computrespielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo UnnamedGirl,

dass was dir erzählt wurde scheint richtig zu sein (zumindest teilweise).

Grund dafür ist, dass ich selber so eine Person kenne, welche genau das selbe Problem hat wie du. Bei ihr kommen aber auch noch Schwindelheit und Kopfschmerzen hinzu. 

Ich schätze, dass das Gehirn diese Informationen nicht wirklich verarbeiten kann und deshalb solche Symptome auftreten. 

Das alles sind nur Vermutungen und keine Feststellungen. 

Was du dagegen tun kannst, würde ich an deiner Stelle im Internet recherchieren oder einen Arzt um Rat fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann der Grund sein. Manche haben das auch bei schnell geschnittenen Filmen. Der Kopf muss die Sinneseindrücke verarbeiten. Beim Autofahren kann auch nicht jeder lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht mir bei manchen Spielen auch so.

Allerdings hilft es, selbst zu spielen, Lets Plays angucken oder anderen beim Zocken zugucken verschlimmert die Sache nurnoch ^^

Es ist aber sehr von Spiel zu Spiel unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wahr und mir ging es einige Zeit genau so. Bei mir ist es nach paar Wochen Videospielen weggegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maleno23 01.07.2016, 18:31

war bei mir auch so

0
UnnamedGirl 03.07.2016, 19:01

Ich habe das leider schon seitdem ich spiele (circa 5 Jahren). Ich bin mir nicht sicher, ob man sich da wirklich dran gewöhnen kann, aber ich spiele nicht viel...

0

Was möchtest Du wissen?