übelkeit bei langdauernder Schulaufgabe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Daran wirds liegen. Ich esse auch nie was zum Frühstück. Aber wenn du am morgen in der Schule eine Schulaufgabe schreibst, ist dass sehr wichtig. Am besten ein Vollkornbrot oder ein Vollkornbrötchen etc.

Es kann nämlich sein dass dir einfach die energie nicht gereicht hat. daher die Übelkeit die einfach ein zeichen für Hunger war. Dieses Gefühl kenne ich auch zu gut. Also einfach essen und dann verschwindet das Gefühl auch.

Außerdem solltest du dir nicht so den kopf über deine Schulaufgabe zerbrechen. wenn du genügend gelernt hast gibt es keinen Grund für Aufregung. Es kann nur gut gehen ;) mit dieser Einstellung klappt es dann auch viiiel besser. War bei mir mit latein auch so!

hoffe ich konnte dir helfen glg Judy

Du musst unbedingt was essen und trinken wenn du deinen Kopf so anstrengst! Das ist total wichtig!!! Frühstücke einfach vorher was leckeres und nehm dir was zu essen und zu trinken mit in die schule!

Frühstücke in Zukunft.

Was möchtest Du wissen?