Übelkeit bei Blutabnahme verhindern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ach, ich kenne dieses Problem nur viel zu gut... Mir hilft es immer, mich hinzulegen anstatt hinzusetzen. Ausserdem warne ich die Person die mit Blut abnimmt immer vor, dass mir schlecht wird. Nach der Blutabnahme ruhig noch eine Weile liegen bleiben. Traubenzucker und Orangensaft helfen einem auch wieder auf die Beine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wenn es ein Problem mit der Psyche ist dann guck einfach weg, mach die Augen zu und denk an etwas schönes ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hin schauen und an andere Dinge denken oder dich mit dem Arzt unterhalten und es halt überspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinlegen, Augen zu und an irgendnen Krempel denken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hingucken wenn die spritze angesetzt wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal " Übelkeit bei Blutabnahme " 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?