Übelkeit, Augenschmerzen, Bauchschmerzen Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hüpfen, trinken, schwimmen, essen...

All das kann helfen, muss aber nicht.

Ich habe mal gehört, dass es Menschen gibt, zu denen man gehen kann, die einem dann irgendetwas geben, damit man wieder gesund wird. Die nannten sich Ahtst oder so ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiwaldi
07.11.2016, 16:35

Da bekommt man ein Ah-Test und ... ein Empfehlungsschreiben für die Pharmalobby

0

Wenn das über einen längeren Zeitraum ist solltest du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?