Übelkeit auf Reisen was kann helfen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Legt einen Stopp beim nächsten Supermarkt ein! Kein Discounter, sondern ein "richtiger" Supermarkt, z.B. Rewe. Dort kauft ihr kandierten Ingwer. Davon kannst du gleich 2-3 Stück essen, und dann während der ganzen Fahrt immer wieder ein bisschen was davon. 

Ich würde gleich eine kurze Pause einlegen, z.B. eine halbe Stunde spazierengehen, bevor ihr weiterfahrt. Der Ingwer braucht ja ein bisschen Zeit, um zu wirken.

Wenn es keinen kandierten Ingwer gibt, dann geht auch frischer Ingwer. Das fühlt sich zwar ein bisschen blöd an, davon ein Stück abzubeißen und das zu essen - aber wirkt natürlich genauso. Ich habe das selbst im Flughafen schon so gemacht! Kandierten Ingwer gab es beim Edeka am Flughafen nicht, frischen Ingwer hatten sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst aus dem Fenster schauen. Und auch einen Bissen Brot essen wenn das geht.

Meine Tochter hatte diese Reiseuebelkeit bis vor kurzer Zeit und das war das einzige das half.

Der Grund ist, dass dein Gleichgewichtsorgan im Ohr Bewegung registriert, aber deine  stillen Muskeln und deine Augen, waehrend du aufs Handy schaust, dieser Empfindung widersprechen. Wenn du eine Weile aus dem Fenster schaust, reguliert sich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte im Auto überhaupt nicht mit dem Handy was machen Werder lesen noch schreiben. Davon wird mir mega schlecht.
Vielleicht kannst du das auch nicht so gut vertragen.
Genügend Pausen...frische Luft...Augen zu machen...ne Kleinigkeit essen damit der Magen was zu tun hat...das würde mir jetzt so einfallen. Die Reisetabletten schlagen eigentlich immer sehr gut an.
Trotzdem eine gute Fahrt.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du was davon mitgenommen hast :')

  • Ingwer, Cola, Fenchel, Bonbons, Kaugummi, Salzstangen und Grüntee


Helfen gegen Übelkeit.
Und vermeide es während der Fahrt auf dein Handy zu schauen, da wird einem viel schneller übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwerbonbons oder Ingwertee helfen hervorragend!

Wenn ihr noch Reisetabletten dabei habt, macht eine Pause trinke einen heißen Kakao und nimm noch 1-2 Tabletten. Dann nach 20-30 Minuten dürfte alles vorbei sein...

Gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht runter gucken und zB lesen, sondern aus dem Fenster in die Ferne schauen. Ich kann im auto keine 2 Minuten lesen, ohne dass mir schlecht wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege Handy weg und mach solange Pause bis dir nicht mehr übel ist und fahr dann schlafend weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emesan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?