Übelkeit am morgen( nicht schwanger)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wird es besser, sobald du gefrühstückt hast? Dann ist vielleicht dein Blutzuckerspiegel zu weit runter über Nacht oder du hast zu wenig getrunken. 

Wenns das nicht ist, vielleicht mal eine zweite ärztliche Meinung einholen.

Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?