Übelkeit , black mamba ..

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

also...ich hatte JAHRELANG die selbe sorge und hab mich nie draufgetraut...bei colorado, den winjas, der bandit im moviepark und allerhand kirmes achterbahnen wurde mir nie schlecht...waren aber auch alle ohne looping und schrauben.. auf so drehdingern wie der krake wurde mir allerdings mal mega schlecht. wusste nun halt nicht, ob ich loopings und schrauben vertrage... eine reisetablette schmeiss ich mir vor dem phantasialand (allein wegen der bahnfahrt hehe) immer ein. naja, heute wollte ich es dann doch mal ausprobieren und bin auf die black mamba gegangen. alle die ich gefragt habe meinten auch immer, dass die im grunde für eine looping bahn noch recht harmlos ist. aber sorry....der looping ging noch halbwegs, aber dann die drei schrauben und die ganzen kurven....mir wurde (trotz reisetablette) MEGA schlecht....war echt horror...ohne mist, musste mich mega zusammenreissen, noch ein-zwei schrauben mehr und ich hätte 10000% gegöbelt... :/ als ich aber wieder raus war, ging es mir recht schnell wieder gut und ich konnte ohne probleme direkt wieder auf die colorado.... also würde ich jetzt schätzungsweise sagen: auch wenn dir auf normalen achterbahnen nicht schlecht wird, aber auf so dingern wie der krake (von talocan mal ganz zu schweigen), dann besteht eine hohe wahrscheinlichkeit, dass du die mamba auch nicht verträgst. das gute ist aber, dass die fahrt schnell vorbei ist und man sich schon ganz gut zusammenreissen kann, wenn die übelkeit auftritt. war so eine art übelkeit wie bei kurvigen autofahrten auf dem rücksitz, wenn man die reisekrankheit hat.

Hey Ja also ich bin sie schon ein paar mal gefahren und es war richtig geil :D So ein bisschen flau im Magen ist einem ja meistens immer. Also ich bin dummerweise direkt danach die Colorado gefahren und dann war mir richtig schlecht.. Also ich denke du solltest einfach nicht zu viel Milchprodukte morgens essen und kleine Pausen zwischen den Achtebahnen machen, dann klappt das schon ;) Viel Spaß wünsche ich dir!

eventuell schmeißt du dir 'ne reisetablette rein, da kann ich aber keine gewährleistung geben ob es hilft, mir wird bei sowas nicht wirklich übel ich esse zum frühstück 2 brötchen mit wurst dann im park selber um 14:30-15:00 2 pizzastücke und weiter geht der spaß denke aber nicht das dir da schlecht wird, wenn dir schlecht sein sollte denke ich nicht das du dich übergeben musst (bei nem breakdancer wird mir schlecht ich spucke aber nicht)

am besten vorher nix essen,erst fahren dann essen,kennst die geforce im holiday park?die mamba ist besser,die geforce schlimmer.bei der mamba merkste fast nix also man sitzt eher bequem,besser als bei der geforce.viel spass

Ich war schon total oft auf der Black Mamba, schlecht wurde mir nicht - nur nach mehreren Runden hatte ich höllische Kopfschmerzen und mein Kreislauf war etwas schlapp ;-)

Mir hat es geholfen, vorher nicht all zu viel zu essen, erst danach :-)

Freu dich auch auf Talocan, das ist das allercoolste! ;-)

also ich war schon sau oft drauf aber mia wurde nie schlecht sie schlimmste fahrt war und ist die erste danach willste immer wieder aber dann ist es nicht schlimm

ich würde morgens was zuhause frühstücken evtl brötchen oder so

Die sorge hatte ich vor der ersten fahrt auch, war unbegründet.

ich hab ma von 'na freundin gehört das man garnichts mitbekommt, wenn man da drauf geht. man spürt nur wie oft man sich im kreis dreht und man hört die schreie der leute ... muss bestimmt lustig sein, war aber noch nicht drauf...

Ich würde nur Brot mit Nutella oder so essen. Keine Milch! Und dich auch im Park nicht mit Süßkram vollstopfen oder durcheinander essen.

iss überhaupt nichts

Mehr als kot zen kannst du nicht ;)

Was möchtest Du wissen?