Übelkeit - nichts essen und trinken können

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man länger nichts gegessen hat, nimmt der Körper nur zögernd wieder Nahrung auf. Man fängt mit Zwieback und Toast ohne Fett wieder an zu essen, und erst peu a`peu geht es besser. Es ist gefährlich dem Körper Nahrung zu entziehen. Viele Menschen auf der Welt verhungern, d.h. sie sterben, weil sie nichts zu Essen haben. Du hast genug zu Essen, also tue dir so etwas nicht an. Vernünftig wäre es, einen Arzt aufzusuchen, damit du wieder ganz gesund wirst. Das schaffst du bestimmt. Alles Gute. l.g.

Geh unbedingt zu einem Arzt! Das kann viele Ursachen haben. Stress? Psychische Probleme.. Fakt ist, dass wenn du weder Flüssigkeit noch Nahrung aufnimmst, dass du zusammenklappst. Damit würde ich nicht spaßen. Also ab zum Arzt ;-)

Solche Dinge fragt man einen Arzt, also auf gehts!

Was möchtest Du wissen?