Übel wegen Lautstärke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Migräne kann sich auch in Form von starker Lärmempfindlichkeit und Übelkeit zeigen. Hilft ein leicht abgedunkelter Raum und Ruhe? Dann würde ich mich in dieser Richtung mal schlau machen.

Vielleicht eine neurologische Angelegenheit? Wenn du Leidensdruck verspürst, geh zum Arzt deiner Wahl. Hier wird das keiner seriös beantworten können.

das hat was mit deinem Ohr zu tun, da sitzt Amboss und Hammer und kleine Kügelchen, die den Gleichgewichtssinn regulieren. Wenn du in der Vergangenheit mal gefallen, gestürzt bist oder so...dann können die Kügelchen verrutscht sein. Da gibt es dann so Aufsteh und hinleg möglichkeiten, die dir helfen, das wieder in gleichgewicht zu bringen.

Google mal nach "schwindel und ohr und übungen".

Was möchtest Du wissen?