Übel riechender Ausfluss! hilfe!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

...dir bleibt wohl nichts anderes übrig als zum fa zu gehen....allerdings kann es sein, das in der pubertät der ausfluss ein wenig anders riecht, manchmal auch strenger wegen den hormonen, hat man auch häufig mit den schweißdrüsen....der körper muss sich erst richtig einstellen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melle2
30.07.2012, 13:44

....danke für den stern:)

0
  1. slipeinlagen weg lassen, die schaffen ein feucht-warmes Mileu und Bakterien haben ein leichtes Spiel sich zu vermehren

  2. Unterhosen nicht zu eng tragen, keine Strings, und Hosen aus Bauchwolle vorziehen, die auch Luft durchlassen!

  3. wie siehts denn mit der Ernährung aus? Bei Bakterien im Scheidenbereich sollte man Zucker, Weizenmehl, Fleisch- und Milchprodukte, wie auch Fertigprodukte ganz strikt meiden.

  4. unbedingt zum Arzt! Du könntest deinen Partner beim SEx anstecken und er wiederum dich! Ahoi Geschlechtskrankheiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja - wenn du dich nicht zum FA traust, dann wird das wohl ein zukünftiger Begleiter sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, Männer finden den Geruch manchmal sogar sexuell anziehend :D Es gibt Slipeinlagen extra gegen diesen Geruch. Mach dir keinen Kopf:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saaraundso
26.07.2012, 22:45

sowas kann doch nicht normal sein.. und ich möchte das aber auch los werden.. :/

0

Dafür ist der Frauenarzt doch da, und Du wärest mit Sicherheit nicht die erste, die mit diesem Problem kommt. Und nach einem Jahr ist es mehr als dringend erforderlich, das die Sache vernünftig behandelt wird, und damit meine ich nicht selber rumdoktern !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich Erbrach schwallartig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?