UCI Kino Film ab 18 "Schmuggeln"?

5 Antworten

Bei uns und den meisten Kinos, die ich kenne wird auch im Saal kontrolliert. Die meisten Kinos zählen während der Vorstellung die Anzahl der Besucher im Saal, vergleichen diese mit der Anzahl der verkauften Karten. Wenn die nicht stimmen, wird nochmal kontrolliert, entweder wird der Film sofort angehalten und kontrolliert oder nach der Vorstellung muß jeder Besucher die Karten nochmal vorzeigen. Wer keine für diesen Saal gültige Karten hat, der kriegt bei uns Hausverbot, 100.--€ Vetragsstrafe und eine Strafanzeige wegen Betrug und Erschleichung von Leistungen bzw. freien Eintritt. Ihr musst meistens zur Polizei mit und euere Eltern müssen euch dort abholen. Außerdem melden wir euch dem jeweiligen Verleiher des Films, der auch rechtliche Schritte, z.B. Schadensersatz einleiten kann. Ob das UCI genauso handelt, weiß ich nicht.

Natürlich kann man durch eine einfache Ticketkontrolle erwischt werden. Die Karten seid ihr auf jeden Fall los sollte man euch erwischen. Unter Umständen drohen noch weitere Schritte (wie zB Hausverbot) durch den Versuch durch Betrug an die Karten zu gelangen.

Bei Filmen ab 18 werden oft vor dem Saal die Karten kontrolliert. Kommt aber auf da Kino an.

Was möchtest Du wissen?