Ubuntu_installation_eingabeaufforderung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Ubuntu kann offensichtlich keine grafische Oberfläche aufbauen. Entweder ist deine CD/DVD nicht in Ordnung, das lässt sich vor der Installation prüfen. Oder deine Hardware wird nicht richtig erkannt, aber die nennst du ja hier nicht. Für den letzten Fall kann man dem Kernel verschiedene Parameter übergeben. Wie das geht, welche Parameter möglich sind und was du als Einsteiger sonst noch alles wissen möchtest und solltest, steht in aller Ausführlichkeit auf ubuntuusers geschrieben. http://wiki.ubuntuusers.de/Booten

In welcher geschwindigkeit hast du denn die CD/DVD gebrannt? Da es hier um wichtige Daten geht sollte man immer dir 2 oder fache Geschwindigkeit wählen, um nicht Gefahr zu laufen, das sich mal die ein oder andere 1 nicht da absetzt, wo sie hinsoll!

Jaaa, wenn ich das noch wüßte... Ich habe das Ubuntu von dieser CD aus mal auf einem meiner früheren Lapttos, einem T42 neben XP zum Laufen gebracht und bei einem nagelneuen ACER auf 64erBasis und Win 7 danebem knickt die Grafik ein. Es ist zum Mäusemelken. Aber was soll's... Ich wusste halt nur nicht, mit welchem Befehl ich den ubuntu@ubuntu:~$_ -Spuk beenden konnte. Aber danke!

0

versuche es mal mit "exit"

Bringt leider gar nix. Egal welche Installationsart ich wähle, er hängt sich bei diesem DOS ähnlichen Bildschirm auf und endet in einem Prompt: ubuntu@ubuntu:~$_

Die Tilde ist hochgestellt. Daraus gibt es kein Entrinnen. Ich kann noch start --help eingeben. Und von dort komme ich mit exit wieder zurück auf den Prompt. Ansonsten hilft nur der overkill. Kein esc, escape, exit, oder was auch immer...;-(

0

Was möchtest Du wissen?