Ubuntu Server findet keine updates mehr mittels apt?!

3 Antworten

apg get update frischt lediglich die Updates auf, zeigt aber nicht an, ob Updates überhaupt vorhanden sind. Der Befehl apt-get upgrade startet dann die evtl. vorhanden Updates.

Seit Ubuntu 12.04 sucht der Server auch automatisch nach Updates, man muss also das apt-get update gar nicht mehr selbst machen. Meldet man sich z.B. per ssh 8putty) auf den Server an, so meldet er schon nach dem Login, was an Updates vorhanden ist. Diese Updatesuche macht das System aber nur, wenn der "Load" (die belastung) nicht zu groß ist. Daher kommt diese Angabe direkt nach einem Systemneustart meist nicht (auf der Hauptkonsole), da dann der Load meist über 1 ist.

Hallo

Giebt es eine möglichkeit das zu testen ?!

Ja klar, nimm die URLs die in der etc/apt/sources.list und mach einen Ping-Test.

ping -c3 URL

oder öffne die URL im Browser.

Ich betreibe nen Ubuntu 13.10 Server.

Debian ist IMHO die bessere, freie Distribution.

Linuxhase

Wie kann ich in Linux mehrere Terminal-Befehle nach einander automatisch abarbeiten lassen?

Es handelt sich um Ubuntu Linux 14.04 LTS

Im Terminal sollen nach einander folgende Anweisungen abgearbeitet werden -->

dpkg -l 'linux-' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/(.)-([^0-9]+)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* ([^ ])./\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge

sudo apt-get autoremove && sudo apt-get clean

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

sudo apt-get install --yes linux-generic linux-headers-generic linux-image-generic

sudo apt-get install g++

Das alles funktioniert wunderbar und bestens, wenn ich es manuell nach einander ins Terminal hinein kopiere und jeweils ENTER drücke.

Wie mache ich es am einfachsten / bequemsten, wenn ich es automatisch vom Terminal nach einander abgearbeitet haben will, ohne das alles jedes mal aufs neue manuell ins Terminal eingeben zu müssen / reinkopieren zu müssen ?

...zur Frage

Ubuntu apt-get update und upgrade Befehl per Datei ausführen

Hallo Leute ! Aktualisiere mein Ubuntu immer per Terminal. Kann ich eine Datei auf mein Desktop speichern, bei der auf Doppelklick die beiden Befehle

sudo apt-get update und

sudo apt-get upgrade

HINTEREINANDER ausgeführt werden ? Am besten sichtbar im Terminal oder so...

...zur Frage

Wie mit C++ IP Ports sperren?

Servus zusammen,

ich möchte mir in Ubuntu ein Programm schreiben, dass mir, wenn ich über einen mobilen Hotspot (Smartphone) auf das Internet zugreife, das Datenvolumen kontrolliert.

Ich möchte das folgendermaßen realisieren.

  • Ein-/ Ausschalten manuell
  • Ports werden standardmäßig so freigegeben, dass der Browser und der Mail Client sich mit dem Internet verbinden können
  • Ausnahmen sollen manuell erstellt werden können (z.B. IRC Client oder apt bei Bedarf)
  • Programm soll im Terminal laufen

Dadurch wird das System daran gehindert über den mobilen Hotspot z.B. Updates zu ziehen oder Cloud Inhalte abzugleichen und so das Datenvolumen geschont.

Nun meine zwei Fragen:

  • Funktioniert das so wie ich mir das vorstelle? Und...
  • Mit welcher Syntax kann ich die Ports sperren und danach wieder freigeben?

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, da meine Recherche bisher erfolglos war.

Mit freundlichen Grüßen,

Flo

...zur Frage

Update Problem beheben?

Hallo zusammen,

Ich benutze Linux (elementaryOS 0.4.1 Loki) aber wenn ich sudo apt update mache und dann einen Moment warte, dann kommt da was von wegen: "The Repository 'https;//download.docker.com/linux/ubuntu loki Release' does not have a Release file. Updating from such a repository can't be done securely, and is therefore disabled by default (um google earth mach ich mir keine sorgen)

Könnte mir da jemand helfen, damit das update wieder geht?

...zur Frage

Kali Linux - sudo reinstall?

Hey,

Ich hab' unabsichtlich sudo und all seine packages deinstalliert. Wenn ich versuche "apt-get install sudo" auszuführen, bekomme ich die Meldung "Package 'sudo' has no installation candidate".

Kann mir jemand helfen? Oder weiß jemand die repository des sudo?

Danke!

...zur Frage

Ubuntu Wine1.5 installieren?!

Hallo ich habe Wine (um win programm auf ubuntu auzuführen) nach der anleitung auf der www.winehq.org instaliert (per terminal):

"Es ist auch möglich, das Hinzufügen des Wine PPA und die Installation wie folgt mit der Kommandozeile durchzuführen. Die Instruktionen sind nützlich für Kubuntu, Xubuntu und andere Ubuntu Derivate. Zuerst öffne ein Terminalfenster (Anwendungen->Zubehör->Terminal).

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-wine/ppa

Aktualisiere dann die APT-Paketinformationen durch Ausführen von 'sudo apt-get update'. Du kannst nun Wine durch Ausführen von 'sudo apt-get install wine1.5' im Terminal installieren."

Jedoch sagt wir das terminal immer einen Fehler am ende

root@ubuntu:~# sudo apt-get install wine1.5 Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben. Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten: <--Fehler wine1.5 : Hängt ab von: wine1.5-i386 (= 1.5.30-0ubuntu3) ist aber nicht installierbar Empfiehlt: gnome-exe-thumbnailer soll aber nicht installiert werden oder kde-runtime soll aber nicht installiert werden Empfiehlt: fonts-droid soll aber nicht installiert werden Empfiehlt: ttf-mscorefonts-installer soll aber nicht installiert werden Empfiehlt: fonts-horai-umefont soll aber nicht installiert werden Empfiehlt: fonts-unfonts-core soll aber nicht installiert werden
Empfiehlt: winbind soll aber nicht installiert werden Empfiehlt: winetricks soll aber nicht installiert werden E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?