Ubuntu-Schnittprogramm um aus Bildern und Musik film zu schneiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn du alles automatisch gemacht haben möchtest, so als einfachste Form für das schnelle Slideshow-Video, dann kann ich photofilmstrip sehr empfehlen. Da wählst du ein Musikstück und Fotos aus. Die Fotos werden im Ken-Burns-Effekt (dieses Raus- und Reinzoomen) animiert und die Gesamtanimation an die Länge des Musiktitels angepasst. Du kannst natürlich die Reihenfolge der Bilder ändern und auch den Zoom-Verlauf. Weitere Animationen bietet das Programm allerdings nicht.

Willst du mehr, gibt es auch z.B. noch Imagination, womit du ebenfalls auf einfache Weise eine DVD-Slideshow mit Musik erstellen kannst. Da hast du viele Effekte zur Verfügung. Du kannst allerdings nur im Imagination-eigenen Format speichern oder als VOB exportieren.

Ich benutze auch ganz gerne ffdiaporama, da hast du auch einiges an Effekte zur Verfügung, wenn auch nicht so viele wie bei Imagination, und kannst in verschiedenen Formaten exportieren. Das Hinzufügen von Effekten und Musik ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dazu musst du mit Rechts auf ein Bild klicken und kannst dann Transformation und Audio bearbeiten. 

Ein sehr umfangreiches Programm im typischen Look & Feel ist kdenlive. Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, dass es alles kann, was du haben willst. Openshot ist von der Bedienung her ähnlich und hat meine ich auch einen ähnlichen Funktionsumfang (ich habe es aber nicht mehr installiert, kann das daher nicht verifizieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Cinelerra kann das.

Cinelerra ist enorm leistungsfähig und wegen der Komplexität für den
Gelegenheitsnutzer eher nicht zu empfehlen, weil neben Hintergrundwissen
eine solide Einarbeitung notwendig ist.

https://wiki.ubuntuusers.de/Cinelerra/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Openshot kann afaik das alles und ist auch recht einfach zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgeindeinWesen
28.02.2016, 11:43

Ich hatte die Frage gestellt, weil ich gehofft hatte, dass jemand weiß, welches für meine Ansprüche das geeignetste ist. Diese Seite hatte ich mir bereits angesehen, bevor ich meine Frage gestellt hatte

0

Was möchtest Du wissen?