Ubuntu, ISO auf USB

3 Antworten

Wenn Du unter Ubuntu mittlerweile eine exe installiert hast, hast Du es bestimmt über "wine" installiert. Ich glaube das Programm solltest Du wieder deinstallieren wenn Du es noch finden kannst. Wenn Du mit Ubuntu eine bootfähige iso erstellen möchtest, solltest Du dazu ein Linux/Ubuntu Programm dazu bemutzen. Ubuntu hat dafür z.B. den Startmedienersteller. Der ist zwar etwas veraltert klappt jedoch bei mir immer bestens. Es gibt da auch schon neuere Programme, deren Namen ich jetzt aber nicht kenne. Da wären z.B Unetbootin oder Linux Live ??? e.t.c.. Gehe in die Dash (oben links) und suche die installierten Programme ( unten in der Dash das zweite Icon von links ) Dann in der Mitte stehen die Installierten. Diese Überschrift anklicken und es entrollen sich die Installierten Programme. Dann am Mausrad drehen bis Du das Icon des Startmedienersteller siehst. Den anklicken und schon kannst Du dort deine iso auswählen und den USB-Stick. Fertig


Du musst dir den 'LiLi Live USB Creator' downloaden , du startest das Programm wählst dein USBstick und die ISO und dann installiert er das automatisch :-))

Wie installiere ich mir das? Ich habe mir grad die .exe von dem Programm bei Chip installiert doch weiß jetzt nicht wie ich das richtig öffne :D

0

doppelklick auf die Datei dann den ChipInstaller durchführen(!!!Bei den Zusatzprogrammen Haken weg!!!) nach dem ChipInstaller öffnest du die Datei und das Programm öffnet. Sollte es weiterhin nicht klappen , helfe ich dir gern über den TeamViewer :-)

0

Hast du Windows oder Linux?

Linux, also halt Ubuntu :D und ich will auf einem USB Stick eine ISO von Windows drauf machen ^^

0

Warum geht das nicht?

0

Was möchtest Du wissen?