Ubuntu installieren neben Win7 - Bootloader

...komplette Frage anzeigen Ubuntu Partition - (Windows, Windows 7, Installation)

6 Antworten

Deine Partition kannst Du erst mal wieder löschen, ür Ubuntu verwendet man ext als Dateisystem, nicht NTFS. Außerdem benötigst Du mindestens zwei Partitionen.Bei einer Parallelinstallation legt Dir Ubuntu den Bootloader mit an, ich würde Dir GRUB(2) empfehlen. Und mach die Installtion, indem DU von der Ubuntu-DVD bootest, nicht aus Windows heraus. Eine ausführliche Installationsanleitung und weitere Erklärungen findest Du auf de Seite ubuntuusers.de .

Wenn du Ubuntu installierst, erkennt das Installationprogram automatisch, dass win Windows 7 vorhanden ist und stellt im Bootloader einen entsprechenden Eintrag zur Verfügung. Als Bootloader wird hier dann Grub verwendet.

Hallo

Hallo ich habe nun eine Partition "installiert"

  • angelegt oder erstellt wäre der richtige Terminus ;-)
    • Ein "Standard GNU/Linux" benötigt normalerweise drei Partitionen
    • Einmal / dann /home und noch swap
    • Auch sind 4,5gb sehr wenig, wahrscheinlich nicht ausreichend.

welcher Bootloader soll es sein?

Ubuntu installiert GRUB2, der ist richtig dafür.

Kann ich auf meiner Ubuntupartition Ubuntu installieren, ohne dass Win7 weg ist?

theoretisch ja, aber mangels Platz eher nein.

Linuxhase

Ich würde dir empfehlen, Oracle Virtual Box zu nehmen.

Ich weiß ja nicht, wofür du Ubuntu überhaupt brauchst.

Ob sich das lohnt, es auf einer Extra-Partition Linux zu installieren???

Ich frage mich immer anders: für was braucht man Windows?

2

Das mit dem Bootlader macht Ubuntu automatisch, nach der Installation und Neustart wirst du gefragt, welches System

Was möchtest Du wissen?