Ubuntu 15.10 auf externer Festplatte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Hallo ich möchte auf meiner externen Festplatte ubuntu installiere

Das ist doch gar kein Problem.

Also ubuntu will sich auf die eingebaute Festplatte in meinem Laptop installieren

Es hat keinen Willen, lediglich eine Voreinstellung :-) Du musst lediglich bei der  Auswahl auf "etwas anderes" klicken und im folgenden Dialog das richtige/externe Laufwerk angeben. Desgleichen auch bei der Frage wohin der Bootloader GRUB installiert werden soll.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
08.03.2016, 19:38

ja nur ich werde davor gefragt, ob ich sda aushängen will... wenn ich nein auswähle, kann ich im folgenden menü etwas anderes auswählen, aber nicht auf weiter klicken...

0

Was denn jetzt, Festplatte oder USB-Stick? Spielt aber für die Installation nicht wirklich eine Rolle.

Hier hast Du eine Anleitung: https://wiki.ubuntuusers.de/Installation_auf_externen_Speichermedien/

Bitte lies aber zuerst Alles durch, insbesondere, was unter Achtung! im rot umrandeten Feld steht, denn wenn der Bootloader versehentlich auf der internen Festplatte installiert wird, kannst Du Dein Windows auf dem  PC nicht mehr ohne das externe Speichermedium starten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:18

Also es ist eine usb festplatte.....

0
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:26

und bei mir kommt immer sda ist noch eingehängt...

0
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:36

Also wenn ich gefragt werde ob ich sda aushängen will (will ich ja ned..) klick ich auf Nein und dann komm ich in das menü, wo ich nicht etwas anderes auswählen kann...

0
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:39

Also ich will dass ich einfach eine externe Festplatte habe wo Linux drauf ist... was is daran so schwer :P ich glaub Linux verschwört sich gegen mich :P

0

wenn es auf eine USB-Festplatte installiert werden soll kann ich sagen das funktioniert nicht. Und wenn ist USB zu schlecht um so viele Daten zu übermitteln. Spricht allein das hoch fahren könnte dann 5 min dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:17

auch usb 3.0?..... und wieso geht es nicht?

0
Kommentar von LemyDanger57
06.03.2016, 10:26

wenn es auf eine USB-Festplatte installiert werden soll kann ich sagen das funktioniert nicht. 

Hast Du es schon ausprobiert? Wohl kaum, denn es funktioniert sehr wohl!

Und wenn ist USB zu schlecht um so viele Daten zu übermitteln. 

Auch diese Antwort zeugt von Un- oder Halbwissen, aber sicher nicht von praktischer Erfahrung.

Spricht allein das hoch fahren könnte dann 5 min dauern

Aber nur, wenn mehrer Faktoren zusammenkommen: 

langsame Festplatte oder USB-Stick, langsamer PC mit wenig Speicher und zu viele Anwendungen, die beim Booten mit gestartet werden.

Und selbst wenn der Startvorgang etwas länger dauert, beim arbeiten merkt man davon wenig. Und sehr große Datenmengen kann man ja immer noch auf der internen Festplatte speichern.

0
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:35

Ja hab mich schon gewundert :P weil mein live System läuft ja auch flüssig... und startet in weniger als einer minute...

0
Kommentar von nutzer74747
06.03.2016, 10:40

aber meine usb festplatte hat ne höhere schreib/lese Geschwindigkeit wie mein usb stick.... O.o (ist auch ein seeeeeehr alter usb stick... mit 2 GB :P)

0

Was möchtest Du wissen?