Ubuntu 10.10, neben Windows installiert, kein Bild

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Svenstaa,

Dann gib als Kernelparameter mal folgendes ein:

splash=verbose nouveau.modeset=0
  • Das sollte genügen um mehr als nur einen schwarzen Bildschirminhalt zu sehen.
  • So wird es gemacht:

  • Wenn Du den Bootloader (GRUB) siehst, dann drücke die TAB-Taste auf dem Eintrag den Du booten möchtest (Default ist es der oberste Eintrag) und drücke dann die Taste e um in den Editier-Modus zu gelangen.
  • Dort dann gehst Du mit den Pfeiltasten auf den Eintrag 'Kernel' und drückst abermals die Taste e
  • Wenn dort "splash=silent" steht, dann ändere die um und hänge den obigen Befehl mit dran.
  • Sind die Eingaben gemacht, dann drückst Du noch die b Taste um zu booten.

Wenn der Rechner dann bootet, dann zeig doch mal bitte die Ausgabe von:

cat /proc/cmdline

lieben Gruß aus Zuhaus

Schau mal das du den neuesten Stand eines Grafikartentreibers hast und wenn nicht lade dir den neuesten herunter im Weiteren empfehle ich dir das neueste Ubuntu nicht das 10.10 es gibt ja schon 11.10, und an deiner stelle würde ich lieber OpenSuse ider Devian statt Ubuntu nehmen.

Svenstaa 24.03.2012, 13:03

cool, eine hilfreiche Antwort! Danke Oh und ich hab mich mit dem 10.10 vertippt! Ich meine 11.10

0
Svenstaa 24.03.2012, 13:06
@Svenstaa

Oh und, was sollte ich am besten wählen? OpenSuse oder Devian? :/

0
Greenback 24.03.2012, 13:18
@Svenstaa

ich persönlich finde beide sehr gut, nutze aber selber OpenSuse, weil es Benutzfreundlicher ist

Debian(entschuldigung nicht Devian) hingegen ist schlicht gehalten aber das Gute ist es kommt nur 1mal pro Jahr eine aktualisierung heraus daher ist der Stand erst bei 6.0.

Empfehle dir aber OpenSuse 12.1, guter Desktop und kann viel. Natürlich alles gratis.

Halte dich aber von Fedora fern!

0

puh.. Evt is dein Installationsmedium beschädigt.. Brenns doch einfach mal nach der Anleitung auf ubuntu.com aufn USB-Stick und schau da obs Bilder flakkert. Wenn ja dann liegts an deiner Grafikkarte wie der andere schon erwähnt hat evt. mal nachm Treiber suchen oder dem Modell der Grafikkarte und einfach ubuntu dahinter in Google werfen. Wenn das Problem mehrere hatten wirst dort sicher aufgeklärt ;)

Svenstaa 24.03.2012, 16:50

In google gibts nichts zu finden. Die Grafikkarte ist hundertprozentig in Ordnung. Sonst kenn ich mich eigentlich ganz schön gut mit PC´s aus... Nur es wird Zeit noch Linux zu erkunden :DD Ist eigentlich geregelt, ich benutze OpenSuSe. Ubuntu ist bloß eine vorstufe von Debian wie ich gelesen habe... OpenSuSe soll professionell sein aber auch Benutzerfreundlich...

-Sven

0

Was möchtest Du wissen?