%ualer Anteil der Rohbaukosten an den Geamtkosten?

5 Antworten

Bei normalem Baugrund 20%. Teuer und zeitaufwendig sind erst die Ausbauten und die Nebenkosten wie Planung, Erschließung, Gebühren, Honorare etc. Wird oft falsch eingeschätzt, außerdem ist der Begriff "Rohbau" bei Laien missverständlich. Der Begriff ist in einigen Landesbauordnungen definiert und weit weniger als manche glauben!

Kann man nicht so genau sagen. Bei meiner Bauweise ist der Rohbau/Ausbau ca. 50/50. Die Verteilung kann aber auch anders ausfallen, je nach Ausstattung und Bauweise.

Es kommt darauf an: Rohbau mit monolithischer Wand zur Erreichung des Wärmeschutzes und mit Dachstuhl sollte 40% nicht übersteigen. Dann gibt es Rohbauten, die später noch wärmegedämmt werden sollen. Dort sind die Wände sicherlich billiger und es gibt Rohbauten, bei denen der Dachstuhl nicht sichtbar bleibt.

Es gibt aber auch Rohbauten, in die kann man schon bald einziehen. So eine Sandwichwand mit innenliegender Wärmdämmung, spachtelfertig und auch sogar als Sichtbeton. Stromleitungen und Leerdosen sind schon drin, oft soagar schon die Installation der Wasser- und Abwasserleitungen. Dazu eine Klimadecke, in der schon Heizleitungen fertig verlegt sind, mit denen man auch kühlen kann. Den Dachstuhl nicht aus Holz, sondern auch als Klimadecke aus Ziegel-Elementen oder aus Betonelementen. So könnte sich das Verhältnis mehr als umkehren: z. B. 60% Rohbaukosten und 40% Ausbau.

Wenn Du am Anfang stehst, solltest Du genau hinschauen:

Kostenfakoren Bauzeit:

Lieber den Rohbau selbst bauen, weil dann die Kreditsumme noch niedirig ist. Der Ausbau brauch viel mehr Zeit UND die Zinsen sind dann schon höher. Teilfertigteile, wie Fertigwände oder Decken mit eingebauter Heizung sind in wenigen Stunden eingebaut UND dabei auch noch präziser verarbeitet, was wiederum Putz und Ausbaukosten spart.. Mit den Fertigteilen kann man u. U. auch die Baustelleneinrichtung wesentlich verbilligen und z. B. Schuttabfuhr von einigen hundert Euro einsparen. Und Schutt waren vorher Baustoffe, die man teuer bezahlt hat.

Schau mal bei Selbstbauhäusern, Klimadecken, Ökohaus, Ziegelfertigteile oder Green-code Haus. Dennert Selbstbau und vielen anderen.

übrigens: eine gut durchdachte Heizung kann Dir bei der Rückzahlung Deiner Kredite helfen. 30% Heizkostenersparnis nur durch Strahlungsheizung statt Fussbodenheizung können schon mal 3 - 500€ im Jahr ausmachen und eine Luft-Wasserwärmepumpe für mit Warmwasserbereitung für 5.000,- € gegenüber einer Pelletsheizung mit Lagerraum und Kamin sowie den Wartungskosten für über 12.000,- € oder einer Sole/Wasserwärmepumpepumpe für 5.000,- ot Erdsonden für 15.000,- € können die Kostenrechnung ganz schön auf den Kopf stellen.

Baustellenbesichtigung Ing Diba

Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr im Juni angefangen mein Haus zu bauen. Das ganze Vorhaben finanziere ich mit den Ing Diba. Es hat soweit alles wunderbar geklappt. Wir wohnen mittlerweile im neuen Haus. Doch durch den Winter konnte ich die Außenanlagen und einige Malerarbeiten nicht abschließen. Am vergangenen Freitag habe ich Post von meiner Bank erhalten, dass diese in den nächsten Wochen vorbeikommen will um Bilder vom Haus zu machen. Anscheinend für die Vervollständigung Ihre Unterlagen. Dazu habe ich mal eine Frage: Ist das normal, dass die Ing Diba kommt und Bilder macht? Habe das so noch von niemanden mitbekommen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Grundstück ohne Zuwegung

Hallo liebe Forengemeinde,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich habe ein Grundstück in Brandenburg geerbt. Das sind ca. 1500 qm und liegt in einem Stadtteil mit 60 € pro qm. Das Problem besteht darin, das mein Grundstück komplett umbaut ist und ich nicht auf das Grundstück gelangen kann bzw. kein Wegerecht besitze. Alle Nachbarn verweigern mir den Zugang. Ein Nachbar hat mir kürzlich einen Brief geschickt, in der er mich unter Druck gesetzt hat und behauptet das durch Bäume und Äste Schäden auf seinem Grundstück entstanden sind. Er bot mir an das Grundstück für 0,40 CENT!!! pro qm abzukaufen und die ihm entstandenen Kosten würde er mir erlassen. Also würde er das Gründstück umsonst bekommen. Von einem Nachbarn habe ich erfahren das er seine Hunde bereits auf dem Grundstück laufen lässt, Holz dort stapelt und sich ein hoher Bauzaun befindet, bzw. eventuell auf meinem Grundstück gebaut hat.

Was soll ich machen? Habe ich die Möglichkeit ein Wegerecht zu bekommen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG

...zur Frage

Berechnung der Erhöhung der Verkaufspreis?

Hallo, Also ich brauche unbedingt Hilfe in BWL. Es ist nur so das es nicht in der Liste (kalkulation) geschrieben darf.

Folgende Aufgabe:

Der Sportherseller SPORT OHG stellt zur Zeit nur das Cap "black" als Mütze her. Die Gesamtkosten, die bei der Herstellung dieses Teils anfallen, verlaufen bis zur Kapazitätsgrenze von 10.000 Stück/Monat linear. Der Beschäftigungsgrad ist im 1.Quartal 2014 von 80% im Januar auf 85% im März gestiegen. Die Gesamtkosten erhöhen sich dabei von 195.200€ auf 201.300€ .

Fiskosten je Monat = 97600€

Variable Stückkosten = 12,20€

wenn das Teil zu 24€ verkauft wird:

Verlust im Januar 2014 = -3200€

Gewinn im März 2014 = +2700€

A) Die Unternehmensleitung strebt einen Mindestgewinn in Höhe von 5% der Gesamtkosten an. Ab welcher Produktionsmenge wird dieses Ziel erricht?

G= p*x - (Kfix + kvar * x)

G= 24€* 10500 Stück -(97600 + 12.20*10500)

G= 26.300 € Stimmt des aber auch?

B) Die ausschließlich variablen Löhne erhöhen sich Laut Tarifvertrag ab April um 3%. Der Anteil der Löhne an den variablen Gesamtkosten beträgt 60%. Um wie viel Prozent müsste der Verkaufspreis erhöht werden, um bei einem Beschäftigungsgrad von 85% einen gleichen hohen Gewinn wie im März zu erzielen?

C) im 1. Quartal strebt die SPORT OHG bei einem Eigenkapital von 1.500.000€ eine Eigenkapitalrentabilität von 5% an. Berechnen Sie den dafür erfoderlichen Beschäftigungsgrad.

= 5%= Gewinn*100/EK

5%= 2700*100/1.500.000 = BG = 0,18%

Stimmt diese Antwort ?

...zur Frage

Aufgabe eines Vermessers

Hallo Wir wollen einen Vermesser beauftragen um unser Grundstück für einen Hausbau zu vermessen. Was macht dieser genau? Muss er öfter auf das Grundstück zum vermessen? Wenn ja zu welchen Zeitpunkten?

Möchten uns nämlich Angebote von Tiefbaufirmen einholen und diese brauchen angeblich eine Höhenschnittzeichnung. Diese kann aber nur der Vermesser anfertigen. Wir wissen aber noch nicht wie das Haus im Grundstück steht. Dann müsste er wenn dies klar ist hierfür nochmals kommen oder? Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Ist man verpflichtet, unmittelbare Nachbarn darauf hinzuweisen, wenn auf dem Grundstück / an dem Haus umfangreiche Bauarbeiten beginnen?

Angenommen in der Innenstadt wird ein Haus um eine Etage aufgestockt, wodurch das Haus gegenüber möglicherweise weniger Tageslicht bekommt.

Ist man in dem Fall verpflichtet, den Nachbarn auf die Bauarbeiten hinzuweisen, auch wenn das Amt den Umbau bereits genehmigt hat?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?