U25 momentan Krank, welche Leistungen stehen mir zu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geh zum amt und erkundige dich....du musst deine lebensumstände dort klar legen und ihnen ganz klar machen das du dort nicht mehr leben kannst. ...wenn du meinst du kannst aus welchen Gründen auch immer nicht arbeiten gehen werden sie dich zu einem Amtsarzt schicken der schaut ob du min. 3 Stunden arbeitsfähig bist ...dann müsstest du geld von denen bekommen sollte dies nicht der fall sein bekommst du geld von der Rentenkasse....ein langer Prozess mit vielen Anträgen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde langsam Erwachsen ,mit deinen 20.Jahren. Gehe ins Leben und verdiene deinen Unterhalt selber. Man klotze ran -Andere machen es auch.

Nicht stehen bleiben -sondern Entwickeln. Ich mache es schon seit 35.Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?