U Untersuchung vergessen, Termin 14 Tage später

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

bei uns gab es mal trotz gemachter U einen Brief vom Jugendamt mit "Besuchsandrohung"...wohl scheint es technische Probleme bei der Weiterleitung der Daten zu geben, wie man mir daraufhin sagte...also, ich war schon etwas erschrocken; kann das gut nachvollziehen. "Zur Not" schickst du denen nachher eine Kopie vom U-Heft, dann ist alles wieder gut.

Bei uns in BaWü wäre das nicht der Rede wert-manchmal machen die Sprechstundenhilfe SOGAR EXTRA einen Termin über der Zeit, damit das Kind noch Zeit zur Entwicklung hat...

Wegen 14 Tagen brauchst Du Dir keine Gedanken machen,sag dem Jugendamt das Du da und da den Termin hast,und dann sagen die auch nichts,sind doch nur 2 Wochen keine Monate .

das kann jeden passieren und ist kein Grund zur Ärgernis. Was sollte es da für Probleme geben, wenn der Termin 14 Tage später ist.

Unabhängig davon, dass ich die U für sinnvoll halte:

U-Untersuchungen sind entgegen deiner Aussage keine Pflicht. Wenn keine Anzeichen auf Misshandlung des Kindes vorliegen kann das Jugendamt auch nichts machen. Es gibt nur ein abgestimmtes Melde- und Einladungswesen, um die Eltern zur Teilnahme anzuhalten. Mehr aber auch nicht.

Dann mach schnellst nen neuen Termin und dann ist es auch gut so

Denke nicht. Der KA schickt ja dann die Daten an die Behörde. Und bis die alles abgearbeitet haben dauert ja auch. Bei uns ging mal eine Meldung irgendwie flöten. Der KA hat dann nochmal nachgemeldet und alles war in Butter.

du solltest solche Termine schon einhalten

Schnitte78 05.01.2011, 08:19

ja, das weiß ich auch. Jetzt ist es aber so passiert.

0
mhiebsch 06.01.2011, 08:48

hast du immer dein termine eingehalten?

0

Nein, wie die kompetente Sprechstundenhilfe dir bereits bestätigt hat: keine Probleme....Warum fragst du hier noch mal, wenn du es bereits zuvrelässig aus erster Hand weisst? Glaubst, die hat dich angelogen???

das kann jeden passieren.

Was möchtest Du wissen?