Typklassen bei PKW-Haftpflichtversicherung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell ist es am einfachsten, für diese Frage die verbreiteten Vergleichsrechner für Autoversicherungen zu benutzen. Auf dem Wege bekommst Du gleich noch einen Überblick über die Preisspanne zwischen den verschiedenen Anbietern, die mitunter ziemlich gross ausfallen kann. Als Beispiel fällt mir die Seite http://www.onetarif.de ein, die vergleichen lt. Werbung an die 140 verschiedene Tarife, das sollte einen guten Überblick geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich Dir nicht genau sagen. Ich weiß nur, dass eine höhere Typklasse mehr kostet. Wenn Du wissen möchtest wie viel, dann gehe mal auf eine der einschlägigen Seiten wie mobile.de oder autoscout.de und suche dort einen Wagen, der Deinem Wunschauto ungefähr entspricht und mache den Versicherungsvergleich. Den bieten die auf den Seiten immer an. Dann weißt Du so ziemlich genau, was Dein neuer Wagen kosten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie dgerdi schon schrieb, ist es nicht pauschal beantwortbar, sondern hängt vielmehr von den konkreten Umständen ab. Empfehlung ist daher einen KFZ-Vergleichsrechner zu bemühen. Da du weißt, was für ein Fahrzeugmodell du willst, braucht du auch gar nicht den Umweg über die Autoportale zu gehen, denn alle KFZ-Tarifrechner ( Hier eine Übersicht: www.kfz-versicherung-vergleich.de ) bieten die Möglichkeit auch ohne Schlüsselnummern die KFZ-Versicherung zu vergleichen. (Die Option heißt meist: Fahrzeug- / Modellsuche o.ä.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autos werden in der Kfz Versicherung in verschiedene Typklassen eingestuft. Die Typklassen Einstufung erfolgt getrennt für Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko, wobei die Typklasse 10 die günstigste - sprich am billigsten ist - und über 40 die aller teuerste ist. Bei einem Fahrzeugkauf sollte man sich immer die Hersteller- und Typschlüssel Nummer geben lassen, um eine korrekte Berechnung der Kfz Versicherung durchführen zu können. Eine generelle Antwort um wieviel teurer das Fahrzeug wird, ist nicht möglich - da der Preis auch abhängig von der Kalkulation der jeweiligen Versicherung ist. Weitere Informationen zur Berechnungsgrundlage incl. Typklassen Ermittlung finden Sie unter: http://www.verbraucherforum-info.de/kfz-haftpflicht-berechnung.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ca. 25% aber natürlich nur für die haftpflicht,, lg malli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?