Typisches klischee: männlicher Friseur gleich schwul?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil das früher hauptsächlich ein Frauenberuf war. Frauen die typische Männerberufe ausüben werden auch oft als Lesbe betitelt. Natürlich ist das Klischee längst überholt, weil jeder jeden Beruf ausüben kann.

Das gleiche sagt man ja oft auch Kellnern und Tänzern nach, was genau so ein Quatsch ist, denn Schwule gibt es in jedem Beruf.

Hm.. Ich kenne auch nur Schwule Friseure. Sogar einer meiner Freunde, schneidet die Haare SUPER, aber ich weiche ab. Ich denke es ist halt schon so das es ein Frauen Beruf ist und schwule haben ja eine Feminineneigung :P

An die Eltern, wieso lässt ihr euren Kinder keine Freiheit?

Hallo Eltern und andere, ich bin 14 und kann das Verhalten mancher Eltern echt nicht verstehen, wenn es ums Thema Altersfreigabe allgemein geht. Früher im Kindergarten hat man doch sowieso schon mit Holzschwertern und Rüstungen aus Blechdosen richtig gekämpft und Ritter gespielt. Danach würden es halt Holzstöcke die man als Waffe benutzt hat und damit auf andere "geschossen" hat. Wir haben sogar aus Lego funktionierende Gummiband-Gewehre gebaut :D Ich meine man hat auch mit Playmobil schon Schlachten gespielt und später wurden es dann halt Lego Panzer und Soldaten.. Und mit 12 haben die meisten Jungen schon einen Porno geschaut, was auch normal ist.. (Das gehört halt zur Pubertät)
Und heutzutage schaut doch sowieso jeder schon irgendwelche Kriegsfilme(Transformers, Iron man, Spider man usw..) oder halt Komödien in denen viele zweideutige Witze oder Sexszenen vorkommen, kostenlos im Internet an.. Auf YouTube schauen die meisten, sowieso irgendwelche let's plays über spiele ab 18 wie GTA oder Battlefield.. Man wächst doch einfach mit dem Thema Gewalt auf? Man liest mal in der Zeitung ein Artikel über einen Amokläufer oder Terroranschlag oder sonst was.. Dann darf man sowieso mal mit den Eltern Herr der Ringe schauen oder mal ein Tatort schauen in dem irgendein Mann zerstückelt in deiner Badewanne gefunden wird.. Und mit 14 sind doch sowieso schon 1/3 von allen am Kiffen, rauchen was auch immer..

Und nein euer Kind wird keinen Amoklauf wegen einem Spiel wie GTA machen!? Vielmehr werden Kinder heutzutage gemobbt, wenn ihre Eltern so streng sind, sodass sie als Opfer oder pussy bezeichnet werden..(Ich weiss echt armselig, ist aber leider so :/) Danach werden die Kinder depressiv und naja ihr wisst schon.. Und man will halt auch mal mit seinen Freunden z.B GTA, COD oder Overwatch spielen und Spass haben, anstatt alleine irgendwas zu spielen.. (Ist echt deprimierend)

Eltern, bitte lasst euren Kinder mal ein bisschen Freiheit, oder erklärt mit mal eure Ansichtsweise ^^

...zur Frage

Berufliche Schwierigkeiten wegen Homosexualität?

Hallo, ich weiß schon seit 16, dass ich homosexuell bzw bisexuell bin. Jungs ziehen mich mehr an, aber ich habe durchaus mit Mädels auch öfters was, also auch sexuell.

Ich ging bis 21 zur Schule und holte Schulabschlüsse bis zum Abitur nach. Heute bin ich 25 und immer noch ohne Ausbildung. Ich habe Bisher einfach so gearbeitet in der Produktion, auf dem Bau usw. Ich wirke nach außen sehr hetero und sogar recht männlich, bin muskulös gebaut usw. Niemand würde je von mir denken, dass ich in diese Richtung gehe. Ich erfülle das schwulen Klischee a la Friseur tunte überhaupt nicht. Da ich auf dem schwäbischen Land wohne, sehr katholisch geprägt, ist es hier echt schwer, wenn die Leute wissen, dass man homosexuell ist oder so. Die meisten Menschen hier sind eher konservativ und demgegenüber nicht tolerant. So traute ich mich bisher irgendwie nie, eine Ausbildung zu machen. Aus Angst, dass das rauskommt und ich dann gemobbt werde zb in der Berufsschule, im Betrieb usw. Gerade Teenager Jungs sind ja nicht arg tolerant bei dem Thema. Ich habe mich als immer in hilfsjobs duechgemogelt, so als Einzelgänger. Ich achte immer sehr darauf, dass ich normal wirke und männlich. Wenn ich das mit dem aussehen kombiniere, fällt da auch nix auf. Ich werde sogar von machen als "das Tier" bezeichnet, wegen meiner muskulösen Statur usw. Innerlich aber bin ich erschüttert. Ich habe in mir weibliche Züge bzw bin sehr emotional, bin sehr gutmütig und an sich ein guter Mensch. Ich meide Streitereien usw. In der Pubertät war ich allerdings nie so ein richtiger Junge. Ich hab nie geschlägert, geärgert usw das typische eben.

Naja, was soll ich denn tun? Ich weiß nicht, wie ich das noch machen soll. Hier ist es halt echt schwierig. Und ich beobachte die Leute, wie sie reagieren, wenn jemand schwul ist. Meistens nicht positiv. Vorallem Jungs von 15-20 reagieren da sehr sehr negativ. Und das macht mir eben auch zusätzlich Angst, eine Ausbildung anzufangen.

...zur Frage

Warum haben so viele Menschen kein Problem mit Sex ohne Liebe?

Ich verstehe es nicht. Vielleicht weil ich immer noch Jungfrau bin aber für mich ist und bleibt es einfach unmoralisch. Ich kann nicht verstehen wie eine Person ihren Körper einem wildfremden Menschen anvertrauen kann. Der Gedanke von jemandem so intim angefasst zu werden, den ich gerade vor einer Stunde kennengelernt habe würde mich ekeln und verängstigten.

Außerdem hat es den Charakter von "einmal benutzt und weggeworfen". Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man sich so offen und verwundbar zeigen kann, gegenüber jedem. Ich wünsche mir zwar auch, Erfahrungen zu machen, aber über das schlechte Gefühl und die Bedeutungslosigkeit eines One Night Stands komme ich nicht hinweg. Ich möchte es einfach, weil ich Nähe spüren will und um das Gefühl zu haben, dass ich jemandem etwas bedeute. Und ich finde diese Sache sollte etwas sein was man nicht mit allen teilt, sondern mit der Person der man vertraut.

Alles andere ist für mich oberflächlich. Es ist mir auch egal ob das naiv oder prüde wirkt, denn das bin ich eigentlich nicht. Es macht mich aber schon traurig, zu sehen wieviele Menschen Sex einfach als Mittel benutzen und ihre Körper einfach herumreichen. Damit ist jegliches Geschlecht gemeint.

Bin ich der einzige, der so denkt oder gibt es noch mehr von euch die so denken? LG.

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

können 2 Jungs ins Kino gehen?

Ohne gleich schwul rüber zu kommen?

Ab wann würde es schwul wirken oder wirkt es allgemein schwul wenn 2 Jungs was miteinander Unternehmen wie shoppen oder so

...zur Frage

Fast jeder denkt, dass ich schwul bin?

Hey ich bin 18 Jahr alt und habe ein eher lächerliches Problem. Und zwar denkt fast jeder, egal ob Mädchen oder junge, dass ich schwul bin. Die meinen dass es an meinem Style und verhalten liegt. Ich laufe laut denen feminin und mein Handgelenk hängt immer wenn ich mich darauf nicht konzentriere. Außerdem meinen die dass es schwul rüberkommt wenn man sich die Beine überschlägt. Mein Style ist eben sehr modisch und etwas "anders". Haar und Bart immer gestylt, Trage relativ enge Hosen aber habe auch schon Kompliment für meinen Style bekommen. Ich will aber nicht als schwul rüber kommen. Jedes Mal auf Partys fragen mich die Mädchen ob ich schwul sei und manchmal hör ich Passanten hinter meinen Rücken über mich lästern. Ich musste schon Kommentare wie scheiss schw^tel oder oh voll süß der ist schwul zu Ohren bekommen. Ich will nicht schwul rüber kommen das nervt was kann man dagegen tun. Ich will mich aber auch nicht komplett umstellen. Nicht falsch verstehen ich hab nichts gegen schwule.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?