Typisches Essen in Holland?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beste Antwort? Dieser Text, wo sich mir schon beim ersten Satz die Nackenhaare straeuben? Beim Kaffee muss man eventuell darauf achten, dass vor allem der so genannte Filter ein richtiger Kaffee ist. Allein dieser Satz sagt schon aus, dass der Schreiber dieses Textes keine Ahnung, dafuer aber jede Menge davon hat. Der hollaendische Kaffee ist mitunter einer der besten der Welt, und der Kult, den die Hollaender mit ihrem Kaffee treiben, ist schon legendaer http://grenzerfahrungen.blogspot.com/2009/01/de-koffiecultus.html

0
@Mendian

Da hast du mal wieder völlig Recht Mendian!! Alsob man nur im Snackbar "essen gehen" kann... hier geht man nur für einen Imbiß hin, nicht wenn ich essen GEHE!! Außerdem stehen dann noch voll die Schreibfehler beim "kleinen Übersetzer"... Nicht wirklich empfehlenswerter Site.

0
@Jackie2311

Ich vermisse neben dem, was ich in meiner Antwort schon angedeutet habe, Sachen wie Paling, Boerenkool, Bruinebonenschotel, Hete bliksem, Huzarensla, Konkommersla, Oliebollen, Vijfschaft, Tompoes, Mergpijpen, Uitsmijter, Broodjes, Humkessoep, Kapsalon, Kibbeling, Lekkerbekje, Filosoof, Babi panggang, Limburgse Vlaaien und und und

0

Frikandeln aus dem Automaten, An der Küste gibt es die leckersten Krabbenbrötchen Zandvoort an Zee.

Man hat in den Niederlanden - besonders in der Hauptstadt Amsterdam - den Eindruck, fast nur ausländische Spezialitätenrestaurants zu finden, unter denen wiederum die Lokale mit indonisischer küche überwiegen. In einem sollte man mal eine echte rijsttafel (Reistafel) probieren, zu der bis zu 30 verschiedene Speisen gehören können.

Kommen wir zur holländischen Küche. An der Küste empfehlen sich Fische und Meeresfrüchte wie aal, zalm (Lachs), gerookte paling (Räucheraal), heilbot (Heilbutt) oesters (Austern) und mosselen (Muscheln). Ansonsten Gerichte wie hutspot (Eintopf aus Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Fleisch), erwtensoep (dicke Erbsensuppe), bruine bonen (Bohnengericht) stamppot (Sammelname für Gerichte, aus zerstampften Kartoffeln mit Gemüse und Fleisch; am beliebtesten ist boerenkool, der zur Hauptsache aus Grünkohl besteht) sowie pannekoeken (Omelett mit Speck oder Äpfeln). Eine frikandel entspricht nicht unserer Frikadelle, sondern der Bratrolle, das Gegenstück zur Frikadelle heißt gehaktbal. Als Verdauungsschnaps empfielt sich der einheimische jenever (Branntwein mit Wacholdergeschmack), ausländische Schnäpse und Liköre sind sehr teuer. Empfehlenswerte Biersorten sind Brandt oder Grolsch. Das bekanntere Heineken enthält viel Chemie.

Was möchtest Du wissen?