Typisches Essen & trinken in Moldawien?

5 Antworten

Essen
Borschtsch (Rote Bete-Suppe), Ciorbă (saure Genüsesuppe) oder Zeamă (Hühnersuppe)
Sarmale (Gefüllte Krautwickel)
Fleischbällchen (rum. pârjoale oder. chiftele), Schweine- und Rindfleisch in Tomatensauce (rum. tochitură) oder Cevapcici-ähnliche gegrillte Fleischrollen (rum. mici oder mititei)
und dazu zum Beispiel Polenta (Maisbrei, rumänisch mămăligă), gesalzenen (Schafskäse (rum. brânză) oder eingelegtes Gemüse (v.a. Gurken, Tomaten, Rote Bete, rum. murături)
Und zu allem (und zwar wirklich allem) Brot dazu.

Getränke
Wein! (am Land sehr oft selbstgemacht)

Schafskäsen, Mais, Bratwürste, Paprika(Pulver), Wein und Most.


Zu Speisen fällt mir da nichts ein, aber in "Meinem" Mix- Markt gibt es eine riesige Auswahl moldawischer Weine. Nachdem ich nun schon vieles probiert habe, muß ich feststellen, dass SÄMTLICHE Osteuropäischen Käsesorten nichts taugen. Ausnahme sind welche, die "griechisch angehaucht" sind: Feta-ähnliche...

Was möchtest Du wissen?