Typische Fragen - Interview

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei questionman199, selbst wenn eine Zeitung eine Grundhaltung vertritt, ob "schwarz" oder rot, kannst du davon ausgehen, dass ein seriöses Blatt auch seriös berichtet, und sie hat keinen Grund, einen Menschen anderer politischer Färbung in die Pfanne zu hauen.

Was kann der Interviewer dich fragen? Wie du in die Politik gekommen war, ob dich die Sitzung interessiert hat, was dich am meisten interessierte, wie du die Ratsdebatte empfandest, ob du sie verstanden hast, ob du auch mal in die Politik willst, was du über (Kommunal)Politik weißt - und so etwas, denke ich mir. Keine Angst! Der Interviewer meint es ganz bestimmt gut mit dir; du hättest das Interview ja auch absagen können; er ist dir also irgendwie auch dankbar. Grüße!

da "wir" vorgeblich in einem pluralistisch / demokratisch ausgerichteten Rechtsstaat, mit angeblich "freier" Meinungsäusserung leben, kannst und solltest du ebenso deine "freie" Meinung äussern (dürfen), ..!?

Was möchtest Du wissen?