Typische Formulierungen die auf ein Werk aus der Epoche "Junges Deutschland" bzw. H. Heine hinweisen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.staff.uni-mainz.de/pommeren/Gedichte/HeineNachlese/michel.htm

Schau dir mal dieses Gedicht an. "Michel nach dem März" ist ein ganz typisches Vormärzgedicht, dass sogar direkt auf nie Märzrevolution von 1848 anspielt (kannst auch mal "Badische Revolution" googlen, wenn dir dieses politische Ereignis nicht bekannt ist). Vormärzlyrik ist von einer Deutsch-nationalen Symbolik durchzogen (deutscher Michel, schwarz-rot-goldne Fahn, Vater Jahn) und hat in der Regel poitische Forderungen von Demokratie, Mitbestimmung, Ersetzung der Monarchie durch eine andere Staatsform) Textbeispiel: Landesväter= Landesverräter. Dieses Gedicht stammt aber aus dem Ende der Vormärzepoche. Der deutsche Michel (das deusche Volk) legt sich wieder schlafen. Heines Kritikpunkt dabei ist, dass die Revolution im Sande verlief.

Welche politische Einstellung hatte Heinrich Heine?

Ich würde für ein Referat gerne wissen, welche politische Einstellung Heinrich Heine in seinen Werken verdeutlichte. Besonders in dem Werk "Deutschland. Ein Wintermärchen".

Danke

...zur Frage

Unterschiede/Gemeinsamkeiten zwischen Romantik und Vormärz bzw. Junges Deutschland?

Müssen in Deutsch ein Referat halten und mein Teil ist die Abgrenzung, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Romantik und Vormärz und Junges Deutschland. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Schonmal Danke im Vorraus!

...zur Frage

Merkmale und Besonderheiten der Epochen Biedermeier, Junges Deutschland und Vormärz gesucht?

Es geht um Literatur.

Leider verstehe ich die ganze Aufgabe nicht richtig...  Wir sollen die Ziele der Schrieftsteller einer Epoche raus schreiben und diese anhand Literarischer Beispiele mit Merkmalen und Besonderheiten zeigen..?

...zur Frage

Heinrich Heine "letzter" - "enlaufener" oder "Überwinder" der Romantik?

hallo c:

Wir lesen in der Schule gerade "Deutschland. Ein Wintermärchen." bei Heinrich Heine,

Nun haben wir die Aufgabe, zu überlegen und zu begründen, welches der Begriffe am zutreffendesten ist, besonders bezüglich den Barbarossa-Kapitel die wir auch analysieren sollten.

Also:

  • Heinrich Heine, der letzte Romantiker

  • Heinrich Heine, der entlaufener Romantik

  • Heinrich Heine, der Überwinder der Romantik

Welches der Begriffe ist am zutreffendsten und warum?

Also ich dachte ja erstmal, "Überwinder" der Romantik, weil er das "Träumerische, das Phantasievolle" und so hinter sich gelassen hat, da er sich zunehmend kritisch mit der politischen Lage befasste, was ja nicht mit den Merkmalen der Romantik übereinstimmt. Quasi, die Romantik "überwunden".. Aber anderseits träumt er in den Barbarossa Kapitel und "träumen" ist ja eins der Merkmale der Romantik, aber auch dieses Ideal nach etwas "besseres", er wollte ja die Einheit Deutschlands u.s.w .. da kann er die "Romantik" ja nicht überwunden haben, wenn das Buch lauter romantischer Merkmale aufweisst..? Aber kann man sagen, dass er die Romantik überwunden hat, in dem Sinne, dass er das Denken der "Romantiker" überwunden hat..?

Was genau wird aber mit "entlaufen" gemeint? Das er vor der Romantik weggelaufen ist?

Und wieso wird er eigentlich als "letzter" Romantiker bezeichnet? Damit wird doch nicht gemeint, dass er eins der letzten Schriftsteller war, die romantische Texte, Gedichte u.s.w. verfasst haben oder?

sorry, wenn das alles verwirrend geschrieben ist

lg lichterspiele

...zur Frage

Unterschied zwischen "Vormärz" und junges "Deutschland" in der Literatur

Hallo Leute, ich weiß, dass "junges Deutschland" sowie "Biedermeier" sozusagen Unterkategorien der Bewegung "Vormärz " sind. Aber was genau ist der Unterschied zwischen "Vormärz" und "junges Deutschland" und wie wird er in der damaligen Literatur deutlich? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?