Typische Fettnäpfchen. Fettnäpfchen bedeutet etwas peinlich?

6 Antworten

In ein Fettnäpfchen treten= in etwas blödes hineingeraten oder etwas mieses herausfinden...

Oft auch etwas peinliches tuen

Meistens ist es eher ergerlich als peinlich

Ein "Fettnäpfchen" ist ein peinlicher Fehler, den man auch unbewusst machen kann. Ich habe mal jemand Humpelnden gefragt ob er sich den Fuß verknackst habe. Die Antwort war: "Nicht direkt, ich habe eine Beinprothese."

Kurze Pause, dann fing er an zu lächeln, da fiel mir ein Stein vom Herzen. Er war wohl als Kind unter einen Lkw gekommen......

Seitdem bin ich sehr sehr vorsichtig bei der Begrüßung vom mir unbekannten Menschen.

Beipeil

typisch (Fettnäpfchen) bei der Bewerbung:

Bedeutet typische (peinliche Situationen) bei der Bewerbung?

Fettnäpfchen=peinliche Fehler)?

0

Ja. es bedeutet, etwas anzusprechen, das anderen unangenehm ist, das sich nicht gehört, ein Tabuthema also.

Beipeil
typisch (Fettnäpfchen) bei der Bewerbung:

Bedeutet typische (peinliche Situationen) bei der Bewerbung?

Fettnäpfchen=peinliche Situationen)?

0
@tidy42

Sorry, aber deinen Wortgruppen kann ich leider nichts Sinnvolles entnehmen. Entweder lieferst du KOMPLETTE Sätze inklusive dessen, was VOR der Erwähnung des Begriffs kam, oder wir lassen das.

1

Jawohl.

"Ins Fettnäpfchen treten" bedeutet soviel wie "einen peinlichen Fehler machen".

Da fällt mir der Witz ein:

"Hab heute morgen die Briefträgerin gefragt, in welchem Monat sie ist"
"Oh, war sie nicht schwanger?"
"Nein, er war es nicht"

Was möchtest Du wissen?