Typische Aufgaben für erst Praktikantin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, du hast es sicher gut gemacht und ich will deine Arbeit nicht herabwürdigen aber: der Arzt hätte den Zugang sicher auch allein legen können. So gesehen war da überhaupt nichts besonders gefährliches dabei.   Du hast sicher nichts gemacht was irgendwie einen Patienten gefährden könnte. Schön, dass es dir so Spaß macht.

Ich glaube der Arzt konnte es ja wohl einschätzen ob du dafür in der Lage bist Kranke durch die Gegend zu schieben und ihm mal ein paar Sachen reichst :-)

Hallo Sarkoezy,

die Verantwortung für Dich trägt derjenige, der Dich beauftragt oder anleitet.

Das bedeutet, dass diese Leute Dir vertrauen, dass Du es richtig machst.

Die Aufgaben, die Du bekommen hast zeigen, dass Du Dich dort gut machst und man Dir vertraut. Beim Zugang legen must Du Dir keine Sorgen machen. Das kann der Arzt in der Regel auch ohne Assistenz ;)

Beim Transport sollte eigentlich noch jemand dabei gewesen sein, der die Verantwortung trägt. Wenn das Kind am Monitor lag bedeutet das ja, dass es überwacht werden sollte und das kann man Dir alleine nicht zumuten.

Ich hoffe es war jemand vom Personal in der Nähe. Oder es war eine Situation in der jede Gefahr ausgeschlossen war.

LG und weiter viel Erfolg beim Praktikum!

Hourriyah

Was möchtest Du wissen?