Typisch spanisches Essen?

3 Antworten

Erstmal. Ihr seid doch die ganze Zeit in Spanien (bzw. Katalonien) gewesen. Was habt ihr da gegessen? Nie irgendetwas lokales/spanisches/katalonisches? Ihr fragt jetzt in Deutschland nach, was ihr dort einkaufen sollt? Kommt euch das nicht selbst sehr komisch vor? Und dann könnt ihr es nicht mal selbst online recherchieren, ohne jemanden zu fragen?

Nun ja, da jeder deutsche Discounter mittlerweile in regelmäßigem Turnus spanische Aktionswochen hat, gibt es nur noch wenig, was ihr nur dort kaufen könnt (und was es bei uns nicht gibt). Da wäre tatsächlich eine eigene lokale Recherche von euch notwendig, um etwas besonderes mitzubringen. Zudem wisst ihr doch am besten, was eure Eltern potentiell mögen könnten.

Aber trotzdem hier ein paar schnelle Einfälle:

1. Tapas: das ist klassisch. Viele Tapas gibt es in Dosen in den Supermärkten zu kaufen (Fisch, Meeresfrüchte, Paprika, Oliven in allen Variationen). Spanischer Schinken wäre auch ne Möglichkeit dahingehend, z.B. Pata Negra.

2. Süßigkeiten: Turron wäre hier ein Stichwort, also spanischer Nougat. Gibt's auch in vielen Variationen. Und dann fällt mir noch ein klassischer Frühstücks-Karamell-Brotaufstrich ein: Dulce de Leche. Wäre auch ne Option. Dann gibt es natürlich noch Gebäck (in Olivenöl frittiert mit Anis und Zucker z.B., aber auch andere Gebäckmöglichkeiten)

3. Alkohol: Wein, Sherry, Brandy, lokale Schnäpse und Liköre. Das wäre auch ein klassisches Mitbringsel.

4. Saucen zum Grillen oder Dippen (Salsa Brava, Mojo Verde, etc.)

Das ist alles zumindest irgendwie transportabel. Schaut aber noch nach direkten Spezialitäten aus Katalonien.

Wir hatten kein Internet, bis wir vor kurzem Wlan in einem Fastfood Geschäft gefunden haben. Außerdem sind wir ja noch bis zum Samstag in Spanien. Trotzdem Danke für deine Vorschläge.

0

Was möchtest Du wissen?