Typisch "deutsche Süßigkeiten" HILFE!

10 Antworten

Also, deutsche Schokolade ist im Ausland besonders beliebt (und teuer). So weiß ich, dass die Amis verrückt nach Milka und Kinderschokolade sind. Kann natürlich in Polen anders sein bzw. sehr häufig auch dort zu bekommen. Wenn meine Eltern nach Vietnam fliegen, nehmen sie immer massenweise Raffaelo mit, meine Verwandten dort liiiieben Kokos und Raffaelo. Auch beliebt sind Schokosachen wie noch Mozart Kugeln, Rumkugeln, Daim, Merci Krokant, Ritter Sport Rum, Toblerone (ist gar nicht deutsch), oder eben diese fertigen Geschenke-Boxen „Die Besten“, Merci, I Love Milka mitbringen.

MIlka bekommt da auch zum normalen Preis

0
@LilcookieMonsta

was in afrika sehr beliebt ist, war haribo

egal welches einfach nur tütenweise haribo die lieben das :D

0

Wahrscheinlich gibt es mehr oder weniger alles, was es hier gibt, auch dort.

Allerdings verdienen die meisten Menschen in Polen deutlich weniger und die Waren sind vielleicht auch teurer. Deshalb werden viele Süssigkeiten, zumindest habe ich das so beobachtet, in kleinen Packungen und Einzelpackungen angeboten, die es hier so garnicht (mehr) gibt.

Eine extra große Schokolade oder eine Packung Schokoriegel wären deshalb vielleicht etwas "Ausgefallenes" . Ansonsten wäre noch etwas ganz Besonderes aus einer Bäckerei, die selber Konfekt macht.

hm, gute frage,nächste frage.

wichtig wäre als erstes mal herraus zu bekommen, wie es mit den preisen von importware aussieht.

dann weißt du, was dort teurer ist, als hier.

wenn wir nach kroatien zu meiner schwiegermutter und schwägerin fahren, dnan stopfen wir das auto immer mit wacshpulver, hunde- und katzenfutter und süßigkeiten voll. und was wir nie vergessen dürfen preßkopf und leberwurst von unserem metzger. ^^ kannten die gar nicht und ist selbst bei besuch immer als erstes aufgegessen.

dort bekomt man zwar milka, haribo und co ebenso, aber die preise sind im vergleich zu den dortigen einkünften echt der wucher.

zusätzlich auf den normalen preis, en man hier zahlt kommen eben noch die transport und import kosten drauf, dann haben die kroaten einfach niedrigere einkünfte und so wird aus den deutschen dort erhältlichen dingen ganz schnell etwas, was sich kaum einer leisten kann.

siehe zB zigaretten, die preise wieß ich jetzt zufälligerweise auswendig. ^^ einhemisch kroatische zigaretten mit 20 stück pro packung kosten zwischen 1-2 euro die importware aus deutschland, marlboro und co bekommst de dort fürn euro mehr pro packung wie hier. sprich 6 euro.

außerdem solltest du bedneken, daß es nicht unbedingt was süßes sein muß.

deutschland hat wohl die größte wurst-, käse- und brotvielfalt überhaupt. in anderen ländern suchst de dich da dumm und dämlich und kommst nichtmal ansatzweise auf das angebot hier. ist vielleicht auch ne überöegung wert. ;) anstatt nur süßkram, wie wärs mit nem "typisch" deutschem freßkorb?

Was möchtest Du wissen?