Typiche Sprechmelodie bei Flugbegleitern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, aber man verfällt fast automatisch in solche Bogensätze, wenn man längere Ansagen macht oder Erläuterungen gibt. Das liegt vor allem daran, dass man seine Aufgabe schnell erledigen will und deshalb so viel wie möglich in einen Satz packt. 

Kurze Hauptsätze sind gefragt. Die wirken aber manchmal so abgehackt wie beim Militär. Das will man weder im Vortrag noch bei Ansagen einer Airline. 

Für das richtige, normale Sprechen gibt es aber ja Rhetorikkurse mit praktischen Übungen. Es gibt halt nur wenige Menschen, die von Natur aus schon gleichmäßig und "normal" sprechen können, speziell vor Gruppen. 

Selbst das Führungspersonal ist dagegen nicht gefeit. 

Mir egal, ob das einen Grund hat. Mich macht es (im Zug) richtig aggressiv!

Ohjaaa... wobei die bei uns im Zug bereits lossprechen bevor das Mikro soweit ist, es kommen dann zumindest nur noch halbe Singsang-Sätze an. ;)

0

Ja ne die hat das voll falsch gemacht. hier wird das erklärt: 

im Kabarett gab es das auch mal im WDR 5 Programm. "This is Your Captain speaking"

Was möchtest Du wissen?