typen hoffnungen gemacht und jetzt was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich denk je früher du es ihm sagen wirst desto weniger wird es ihn verletzen, aber je länger du damit wartest, desto schwieriger wird es für ihn, weil er so immer und immer mehr Gefühle aufbaut.

Sag ihm einfach, dass du keine lust hast ihm irgendwas vorzuspielen und das du ihn einfach eher als Bruder siehst anstatt als einen Freund oder sonst was...

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzen hin oder her. - das bedeutet nicht wirklich etwas.
Es ist nicht mehr als ein Chatverlauf.
Ich würde vorschlagen, dass ihr euch mal trefft, dann kannst du Weiteres entscheiden.

Noch etwas: Wieso sollte es ihn verletzen?
Schließlich kennt ihr euch nur von Bildern.
Es wird Verwirrung bedeuten, aber mehr wäre zu übertrieben.

Schreib einfach was du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ja das kann schon sein das er dann verletzt ist, aber sag ihm am besten wie du zu ihm stehst.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ daslebenistsox

Wenn du noch ein kleines Mädchen bist, kann man dir das vielleicht nachsehen.

Aber wenn du älter als 12 bist, solltest du dir schon überlegen, was du machst und was du schreibst. (siehe deine Frage vom 19.7.)

Man schreibt nicht mit einem Jungen, macht ihm Hoffnungen und dann meldet man sich gar nicht mehr.

Wolltest du jetzt an seiner Stelle sein? Dann sage ihm halt warum du das machst.

Ist halt nur blöde, wenn der andere schon Fotos von einem kennt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sehr empfindlich ist ja. Sag ihn einfach die Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?