Typen auf Gerüchte Verbreitung ansprechen - aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weitere Infos (Alter und Art des Gerüchts) wären Hilfreich gewesen.

Wenn Du ihn vor seinen Freunden zur Rede stellst, könnte er sich bloßgestellt fühlen und dementsprechend reagieren. Solltest Du diesen Weg dennoch wählen wollen, dann gehe nicht alleine (er ist es ja auch nicht) sondern bringe ein paar Leute mit um zu demonstrieren dass mehrere Menschen Dich unterstützen und Du nicht alleine mit Deiner Meinung/Version dastehst. Auch ist die gefahr kleiner dass er den Dicken markiert um vor seinen Freunden nicht dumm da zu stehen.

Ansonsten kannst Du auch seine Eltern involvieren und durchblicken lassen das eine Anzeige im Bereich des Möglichen liegt (selbst wenn Du das nicht willst, bluffen kann man ja mal). Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarsia
15.02.2016, 12:07

Naja, da der Typ 22 ist und alleine wohnt, ist das mit den Eltern keine Option. Vor seinen Freunden möchte ich es eigentlich nur machen, damit die das mitbekommen, dass es nicht stimmt. Wenn ich ihn alleine drauf anspreche, wird er danach ja nicht rumlaufen und sagen "Hey Leute, ich hab Mist erzählt, das alles stimmt gar nicht" sondern es unter den Tisch fallen lassen - also würde das Gespräch im Endeffekt nichts bringen ...

0

Guten Morgen,

deine Einstellung gefällt mir wirklich. Überleg dir am besten vorher, was du sagen willst, damit du dich nicht versprichst.

Konfrontiere ihn direkt damit und lass ihn nicht reden, bist du fertig bist. Schon alleine das wird ihn zum Stutzen bringen. :)

Einfach selbstbewusst sein, aber möchtest du ihn wirklich vor seinen Freunden demütigen? Dann würdest du dich ja schon fast auf sein Level begeben. Außerdem sind Jungs ohne ihre Freunde meistens verständnisvoller. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarsia
15.02.2016, 12:04

Vor seinen Freunden eigentlich ungern, aber wenn es niemand mitbekommt, wird es ja weiter rum erzählt. Er selber wird ja nicht sagen "Ey Leute, das was ich hier die ganze Zeit erzählt habe, stimmt doch nicht"

0

Was möchtest Du wissen?