Typen anzeigen wegen ungewolltem Filmen beim Sex?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

aber zur Polizei mit dir. Zusätzlich zu einem Zivilrechtsanwalt zwecks Unterlassungsklage. Du kannst auf Unterlassung der Verbreitung, Löschung der Bilder und häufig auch Schmerzensgeld klagen.

Straftrechtlich verweise ich auf meinen Kommentar zu Inomitat. Die Kollegen werden sich in dem Fall schon sein Handy anschauen und damit ja die Beweise sichern, vermutlich auch Zeugen befragen, welche das Video gesehen haben.

Wenn dich die Freunde bedroht haben, können diese ebenfalls angezeigt werden. Vermutlich wars zwar nur eine Nötigung, spielt aber keine Rolle, auch das ist eine Straftat.

Geh zur Polizei! Geh zu einem Anwalt!

Gehe zur Polizei und erstatte Strafanzeige. Ob es ein Jahr her ist oder wie es zu beweisenw waere, ist nicht dein Problem. Vertraue der Polizei und Staatsanwaltschaft. Hinweise auf Straftaten sehe ich einige.

Du hast das Recht an dem Film, da du darauf zu sehen bist. Auch wenn es schon ein Jahr her ist, kannst du ihn anzeigen. Wie genau das mit der Beweislage funktioniert, da du das Video ja nicht hast, wird dir die Polizei erklären.

Ich kenne mich zwar mit dem Rechtssystem hinsichtlich solch einer Situation nicht aus, aber wenn er es gegen dein Wissen und deinen Willen gemacht hat und die Sache nicht löscht ist es ganz sicher eine Straftat. Was zu 100% eine Strafttat ist, dass er das Video veröffentlicht hat, also an seine Freunde weitergegeben und anderen gezeigt hat. 

Geh zu Polizei und zeig ihn an, die können dir helfen. Erkläre ihnen alle Details. Verjährt ist das ganze noch nicht, da es ja nach deinen Angaben erst 1 Jahr her ist.

Das ist ein verstoß gegen das Gesetz, jemandan zu filmen (fotografieren) der das nicht will. Natürlich anzeigen.  Sollte er den Prozess verlieren kann es sein das er evtl. eine Haftstrafe davon trägt.
Ich habe gerade einen Freund neben mir und der ist Anwalt, der hat mir das gerade so erklärt.
greetz

Und was sagt er dazu dass ich keinen Beweis habe? wollte das nicht aufm Handy haben weil das zu sehen..viel zu schlimm

0

Dann soll er vielleicht nochmal in sich gehen was er da erzählt:

Ich kann erstmal jeden filmen und fotografieren wie ich lustig bin.

Nur verbreiten darf ich es nicht.

Gemäß § 22 des Kunsturhebergesetzes (KUG) dürfen Bilder nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet und öffentlich zur Schau gestellt werden.

Außerdem dürfen keine Fotos/videos gemacht werden, wenn:

§ 201a StGB
Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. von einer anderen Person, die sich in

einer Wohnung

oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, unbefugt eine Bildaufnahme herstellt oder überträgt und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt,2. eine Bildaufnahme, die die Hilflosigkeit einer anderen Person zur Schau stellt, unbefugt herstellt oder überträgt und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt...

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt von einer

anderen Person eine Bildaufnahme, die geeignet

ist, dem Ansehen der abgebildeten Person erheb-

lich zu schaden, einer dritten Person zugänglich

macht.

Also zufällig richtig geraten, aber deine Aussage war so viel zu allgemein...

0
@Dommie1306

ja ist halt 1 jahr her weil ich so dumm war und mich nie getraut habe was dagegen zu unternehmen. meine halbe schule kennt das Video schon. Habe immer alle Kommentare runtergeschluckt. werde zwar nicht mehr so oft drauf angesprochen aber das Video existiert 100% noch

0

geh zur Polizei und erstatte strafanzeige. Und hab keine angst. es gab schon mädchen, di wegen sowas in den selbstmord getrieben wurden. Bleib stark ! Du hast den ersten richtigen Schritt getan. Und mach sowas nie wieder. Such dir die Männer besser aus. Der Typ  ist wohl das Allerletzte...

Du kannst ihn anzeigen. Würde ich an deiner stelle auch tun. 

Ist ein bisschen spät aber besser als nix machen

Sicher geht das noch.

Was möchtest Du wissen?