Typ I, II und III Zivilisation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo chrisif96!

Der von HagenRether angebene Link ist vollkommen stimmig, allerdings ist die englischsprachige Wikipedia hier deutlich ausführlicher.

Das untenstehende Zitat berührt diese Kardaschow-Skala als Randthema zu Dyson-Sphären, ist aber ganz nett und verständlich zusammengefasst.

"...die Kardaschow-Skala. Die wurde vom russischen Astronomen Nikolai Semjonowitsch Kardaschow - einem der Pioniere der russischen SETI-Forschung - aufgestellt. Seine Skala dient dazu, außerirdische Zivilisationen anhand ihrer technologischen Entwicklungsstufe zu klassifizieren.

Eine Zivilisation vom Typ I wäre demnach in der Lage, den kompletten Energieoutput ihres gesamten Planeten zu nutzen. Typ II wäre fähig, die gesamte Energie eines Planetensystems zu nutzen - und dazu wäre eben im Prinzip eine Dyson-Sphäre nötig. Eine Zivilisation vom Typ III wäre schließlich in der Lage, die komplette Energie einer ganzen Galaxie nutzbar zu machen.

Wir Menschen haben bis jetzt noch nicht mal die erste Stufe erreicht. Carl Sagan hat die Menschheit auf dieser Skala einmal mit 0,7 eingestuft. Wir haben also noch einiges vor uns ..."

http://tinyurl.com/7he2lqr

Danke fürs Sternchen!

0

Was ist eine Patelledysplasie Typ Wiberg II / III?

Was ist eine Patelledysplasie Typ Wiberg II / III? (=im Knie)? Hilfe!

...zur Frage

Warum ist es so umstritten, was sich hinter einem schwarzem Loch befindet?

Es gibt Menschen, die behaupten, eines der größten Rätsel der Menschheit wäre die Frage, was sich hinter dem Ereignishorizont eines schwarzen Loches abspielt. Aber man weiß doch, dass im innersten eines schwarzen Loches alles auf eine Singularität mit unendlich hoher Dichte gepresst wird. Warum sollte es noch etwas anderes geben? Und warum ist es so wichtig? Was sollte es schon geben können bei einem Objekt, das alles zusammenpresst?

...zur Frage

Warum genau ruft Murphy im Film Interstellar am Ende "HEUREKA!" (siehe Video 3:27)?

Ist es, weil sie dank Cooper, der ihr Sachen aus dem Tesserakt im schwarzen Loch zumorst 🕳️⏳, die Formel fertig stellen konnte, mit der man die Erde retten kann?! 💊🌍

Hier bei 3:27 :

https://www.youtube.com/watch?v=GtTkcM9BfXM

...zur Frage

Wie viel Energie produziert die Sonne am Tag?

Guten mogen allerseits :)

 

weiß jemand, bzw kann man sagen wieviel ENERGIE die sonne an einem tag / in einer woche produziert?

und vielleicht sogar wie viel energie davon die erde erreicht? :)

 

wäre cool danke

...zur Frage

Läuft die Sonne bahndatenkoordiniert um die Erde?

Woher kommt die Energie, wie sieht das Aggregat aus?

...zur Frage

Die Sonne verliert jede Sekunde ca. 4.6 Mio. Tonne an ihr Masse in From von Energie? Was bedeutet dies für uns? Wie reagiert die Erde darauf?

Wieviel muss die Erde an ihre Masse verlieren um ein stabiles Verhältnis zu der Sonne in Gleichgewicht zu halten? Wie es bekannt ist Masse und Gravitation korrelieren zusammen, dementsprechend die Masse der Erde müsste sich in Gleichgewicht mit der Masse der Sonne halten, damit sie in einem stabilen Abstand um die Sonne rotieren kann. Manche meinen die Erde verliert an Masse nicht, aber der Logik nach müsste sie dies tun. Nun in diesem Sinne möchte ich wissen, wieviel der massen Verlust der Erde pro Sekunde ist? um ein Gesamtbild über die gesamte Abnahme der Erdmasse seit der Entsteheung zu haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?