Typ angesprochen...was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, dass du extra wegen ihm (für ihn) Skat gelernt hast, lässt erkennen, dass dein Interesse wohl tiefgreifender und nicht nur oberflächlich ist.

Wenn er wenig schreibt, muss es nicht daran liegen, dass er schreibfaul ist. Was heißt es, "hab schon versucht, ihn anzuschreiben..." ? Vielleicht kommt einfach zu wenig rüber - thematisch, rhetorisch, gefühlsmäßig? Dass er eine "starke Meinung hat", spricht eher für ihn; dahingehend hat er offenbar klar umrissene Interessen, welche du ausfindig machen solltest. Dann findest du eher Möglichkeiten, dich ihm etwas direkter zu nähern - gemeinsame Interessen sind immer eine gute Basis für eine Beziehung.

Alternativ könntest du auch den Umweg über diejenigen Kumpels wählen, mit denen er sich außerhalb der Schule trifft. Frage sie, ob du dich in die Treffen einklinken kannst. Dann werden die Chancen für Annäherungen bzw. "beiläufige Gespräche" deutlich größer sein, insbesondere, wenn dir seine Neigungen und Schwerpunkte bereits bekannt sind.

Maßgeblich dürfte sein, dass die "Wellenlänge" stimmt. Auch vermute ich, dass er klare Worte bevorzugen wird. Aber nimm dir Zeit.

Viel Erfolg, LG. 

Danke ... ja beim schreiben war es wirklich nicht sehr tiefgründig ...aber ich hab absolut kein Plan wie ich mit ihm über etwas tiefgründiges schreiben kann, ohne das es ihm nicht vllt gleich zu persönlich wird. Hast du einen Tipp? Eine gemeinsame Interesse haben wir auf jeden Fall (sind zsm in einem Chor) aber da sitzen Frauen und Männer ja bekanntlich getrennt also hilft das auch nicht weiter ...

0
@Lilalea89

Gern; immerhin habt ihr bereits zwei gemeinsame Interessen, Skat und Chor. Beides allerdings Themenfelder mit einem "erweiterten" Teilnehmerkreis, also eher eingeschränkten Möglichkeiten für eine von dir angestrebte private Kommunikation. Ich würde aber auch hier nichts unversucht lassen: Wenn er z. B. im Chor ausgeprägte Kompetenzen aufzeigt, könnte sich hier ein Ansatz finden, indem man fachliche, chorspezifische Fragen aufwirft (für welche er m. E. durchaus zugänglich wäre).

Was das Schreiben betrifft, zunächst nichts Persönliches, aber im Ton eindeutig, warmherzig, ganz du selbst. Tiefgründig im Sinne von ggf. philosophischen Fragestellungen. Vielleicht interessiert er sich mehr für physikalische oder biologische Zusammenhänge? Wähle Themen, die nicht mit einer kurzen Antwort abgetan werden können, verwickle ihn in Diskussionen...

Es geht auch umgekehrt. Diskutiere mit Freundinnen über Themen, von denen du weißt, dass sie in seine Interessengebiete fallen, so intensiv wie nötig. Immer dann, wenn du seine Nähe spürst, aber nicht ausschließlich. Wenn er deinerseits Kompetenz erwartet und sich beteiligen will, wird er auch deine Nähe suchen. Selbst dann, wenn er´s durchschaut - er wird´s wohl eher originell finden. Wenn nicht, dann waren deine Hoffnungen ohnehin unbegründet.

Glaube mir - wie es auch ausgeht, wie lange es auch dauern mag, im Rückblick wirst du froh sein, es versucht zu haben.  LG

 

1
@SedOwl

Danke für die Tipps :) mal schauen was ich umgesetzt bekomme.

LG 

1
@SedOwl

Hi, Lilalea89, würde mich natürlich freuen, wenn´s dir eine Hilfe war und alles geklappt hat (?). Vielen Dank fürs Sternchen!  LG 

0
@SedOwl

Hey SedOwl, naja Fortschritte hab ich schon gemacht :) Hab mich mehrmals mit ihm getroffen, einmal allein und dann zweimal mit Freunden. Ich hab auch gemerkt, dass ich ihn wirklich gern hab ...Aber weiß eben nicht was er so denkt... Er scheint nicht direkt abgeneigt zu sein, aber ich weiß nicht ob er sich mehr als Freundschaft vorstellen kann. 

Was könnte ich denn jetzt machen ?

0
@Lilalea89

Hi, Lilalea, verzeih mir, wenn ich dir erst heute antworte - habe eine einmonatige GF-Abstinenz eingelegt...

Lass es langsam angehen, habe Geduld! Zuviel Druck würde ihn eher verprellen. Vielleicht helfen ein paar kleine Aufmerksamkeiten weiter, oder die Einladung zu einem Tagesausflug? LG

0
@SedOwl

Hey SedOwl, 

Danke für deine Antwort. Einladung zu einem Treffen hat leider nicht funktioniert. Aber er hat mir jetzt wenigstens klar gesagt, dass er nicht mehr als Freundschaft möchte. 

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe und LG

0
@Lilalea89

Hi, Lilalea, schade, wenn´s einfach nicht funktionieren will. Wirf die Flinte aber nicht in´s Korn, aus einer Freundschaft kann sich mehr entwickeln. Sei weiterhin du selbst, bleib, wie du bist!  LG.

0

Mh schwierig wenn ihr schon schreibt, er aber ziemlich wenig schreibt.

Ich glaub da hilft nur wenn du alle Jungs mal fragst, ob ihr Nachmittag nicht mal was ausmachen wollt. Da fällt es nicht so auf, als wenn du nur ihn fragen würdest. 

Oder du hörst genau hin: Wenn sie sich Nachmittag mal zusammen irgendwo treffen bist du halt zufällig auch vor Ort. Nimn am besten noch eine Freundin mit dann kommt es nicht so komisch:)

Viel Glück dir!:)

Danke dir ...ja ich lausch schon immer mal was sie so am Wochenende vor haben ...aber bisher ohne Erfolg 

Bin grad am überlegen, ob ich frage, ob man nicht Mittwoch was zsm machen kann, da da Schulfrei ist ...naja mal schauen 

0

Was möchtest Du wissen?