Two and a half men warum ist Charlie gestorben?

9 Antworten

Weil er den Produzenten von Two and A Half Men(Chuck Lorre) beleidigt & sich über ihn Lustig gemacht hat.

Daher war er ab Staffel 9 nicht mehr dabei.

Wenn ich mich nicht irre hatte er auch Alkohol & Drogen Probleme.

Charlie Sheen sollte eigentlich in der letzten Finalen Folge von Two and A Half Men wieder zurück kommen aber er wollte aus irgendeinem Grund nicht zurückkehren & hat ihn da wieder Beleidigt oder sich Lustig über ihn gemacht.

Und vermutlich aus Rache hat er ihn am Ende der letzten Folge von einen Klavier töten lassen. (Indem Fall war das ein Stuntdouble der von Hinten wie Charlie aussah.)

SPOILER ALERT!!!

Achtung... nicht weiter lesen, wenn du nicht gespoilert werden willst

Im Sarg befindet sich nur eine überfahrende Ziege, Charlie wurde die ganze Zeit von Rose gefangen gehalten, er schafft es aber auszubrechen.

Später fällt ihm aber ein Klavier auf dem Kopf, kurz bevor er an seinem Haus kommt.

Der Schauspieler hat sich unhaltbar gemacht (betrunken am set, skandale, etc) und wurde daher gefeuert. Um auch jede möglichkeit eines rückkehrens auszuschliessen, wurde die figur getötet

Charlie Sheen baute zu viel schexe

Am set er war immer betrunken und co und wurde gefeuert

Dann machte er ein Video gegen Chuck Lorre

Ihm gefiel es gar nicht und er wollte Charlie Sheen eine zurück geben

Und lies ihm am Ende sterben

(Bei der letzten scene)

Am Ende dreht er sich noch selber zu Kamera und sagt

Gewonnen

Der Schauspieler hat zu vielen wichtigen Leuten vom Studio ans Bein gepisst, da haben sie ihn gefeuert.

Was möchtest Du wissen?