Twittert ihr auch bzw. was haltet ihr davon?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Twitter ist im Moment ziemlich hypig, aber es wird seinen Platz finden. Vorteil ist, man kann sich die Nachrichtenkanäle raussuchen, die man haben will. Das kann ein Promi sein (der so seine eigenen Papparazzi macht), aber auch die örtliche Tageszeitung oder ein Themenkanal von Spiegel-Online. Wer nur Mist erzählt, fliegt wieder raus. Freunde können sich so austauschen, ist quasi wie eine SMS, die du an alle deine Freunde gleichzeitig schickst - für lau!

ist aber nur was für leute, die den ganzen tag vorm rechner sitzen

0

Ich nutze Twitter als kostenlose Werbeplattform und um natürlich die Konkurrenz zu beobachten.

finsd ich dumm..was interessiert mich, was katy perry oder britney spear zu mittag gegessen haben??

Ich versteh den ganzen Hype nicht

macht auch wohl nur Sinn, wenn man ein "Star" ist..sonst guckt sich das ja keiner an ausser n paar Freunde^^

Wieso verbinden alle das Twittern mit den Promis? Man "unterhält" sich dort meist mit ganz einfachen Menschen.

ich verstehs noch nicht ganz, weil: wer will lesen was ich gerade mache? "ich bin kurz aufs klo und wisch mir den hintern ab"

"ich hab grade diesen üblen grünen schnupfen, leute"

"meine freundin hat mit mir schluss gemacht, die schlampe"

???? wer will das wissen . wenn, dann hätten sie das nur wirklich promis erlauben dürfen. privatpersonen sind doch lahm. keinen interessiert, was ich mache.

nein, ich twitter nicht und find es schwachsinnig

Hups, falsch kommentiert.

Versteck

0

braucht kein mensch.

Was möchtest Du wissen?